•  JOYclub fordert: “Weniger Sensationslust, mehr Aufklärung!”

 

Leipzig/Hof, 01.11.2017 – Ab Donnerstag, 02. November präsentiert TELE 5 unter dem neuen Label „FSK SEX“ hochwertiges Erotik-Kino und zeigt viermal donnerstags im Abendprogramm internationale ansprechende Hochglanz-Produktionen – Motto der ersten Reihe: #SM. Präsentiert wird die Reihe von der Erotik-Community JOYclub, eine der wichtigsten Anlaufstellen für BDSM-Interessierte in Deutschland. Ein gutes Drittel der Mitglieder geben an, eine entsprechende Vorliebe zu haben.

 

Christian Schumann, Sprecher von JOYclub, lobt die neue Erotik-Reihe bei TELE 5: “BDSM wird im deutschen Fernsehen viel zu oft sensationslüstern als perverse Form der käuflichen Liebe dargestellt oder zeigt Frauen einseitig in einer Opferrolle. Die Wirklichkeit ist dagegen sehr viel komplexer und vor allem sinnlicher. BDSM ist eine der intensivsten Spielformen der Lust, sofern sie von beiden Seiten gewollt und gelebt wird. In den Augen unserer Community braucht es hier einfach mehr Aufklärung.”

 

Schumanns Aussage wird von den über 2,5 Mio Mitgliedern der Community gestützt. 67,3% der über 1.000 befragten JOYclub-Mitglieder stimmten bei einer Umfrage der Aussage zu, dass SM/BDSM im deutschen TV zu sensationslüstern und fachfremd behandelt wird. Unter BDSM-Anhängern ist der Anteil erwartungsgemäß mit 75% noch höher. Entsprechend wünschen sich 77% aller Befragten mehr mediale Aufklärung unter der Prämisse “Gut ist, was einvernehmlich geschieht”.

 

Die Mitglieder begrüßen die neue Kinoreihe von TELE 5 mehrheitlich als wichtiges und mutiges Zeichen des Senders.

 

Die Filme der TELE 5-Reihe “FSK SEX” im Überblick:

 

  • Bound – Gefangen im Netz der Begierde | 02.11. um 22:20
  • Kink – The 51st Shade of Grey | 02.11. um 0:15
  • Blue Velvet | 09.11. ab 22:10
  • SM Richter | 09.11. ab 0:45
  • Streng | 16.11. ab 22:10
  • Die Geschichte der O | 16.11. ab 23:40
  • Das Hausmädchen | 23.11. ab 22:20
  • R100 – Härter ist besser |23.11. ab 0:30

 

Mehr Informationen zur Reihe finden Sie hier:

http://www.tele5.de/newsletter/fsk-sex






Ihr Pressekontakt

Silvia Rehbein

Silvia Rehbein

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)30 6120 9659
E-Mail:

Kontaktinfo Kunde

JOYclub, Logo, Web

JOYclub

Christian Schumann
F&P GmbH
Kreuzstraße 5
04103 Leipzig
presse@joyclub.de


Website: http://www.joyclub.de/