Pressemitteilung

 

Tradeshift hat heute die weltweit erste intelligente Schnittstelle für B2B-Commerce veröffentlicht – Tradeshift Ada. Sie bietet neue, KI-basierte Automatisierungsfunktionen und unterstützt Nutzer dabei, Kauf-, Zahlungs- und Kollaborationsprozesse zu beschleunigen.

2016 startete Tradeshift bereits einen virtuellen Assistenten für Zahlungen. Tradeshift Ada geht noch einen Schritt weiter und ermöglicht es dem Einkauf seinen Nutzern mit künstlicher Intelligenz zu unterstützen, jederzeit und für jede Frage. Dies ist das erste Mal, dass KI-Technologie auf das gesamte Plattform-Ökosystem ausgerollt wird. Auch Entwickler von Third-Party-Apps können Tradeshift Ada in ihre Anwendungen implementieren und davon profitieren, die robusteste KI Lösung im Markt zu schaffen.

Tradeshift Ada lernt Benutzer und Unternehmen mit der Zeit immer besser kennen, so dass Beschaffung-Teams und andere Beteiligte am B2B-Commerce-Prozess viele ihrer Aufgaben automatisieren können. Tradeshift Ada wird Kaufpräferenzen verstehen, Apps automatisch aktivieren und Informationen zu Katalogelementen den Nutzern bereitstellen. Es wird auch Einblicke in Ausgaben geben, Kaufanfragen vorausfüllen – und den Freigabe-Workflow mit dem Kollaborations-Tool Slack verknüpfen.

„Schnelle Innovation steht im Mittelpunkt von allem, was wir bei Tradeshift tun“, sagt Thijs Stalenhoef, SVP von Enterprise Products. „Zu Beginn war es eine Idee, die einem unserer Hackathons entsprungen ist. Jetzt ist Tradeshift Ada eine Technologie der nächsten Generation, die Fähigkeiten wie Machine Learning (ML) und natürliche Sprachverarbeitung (NLP) verwendet. Sie wird die KI überall in unsere Plattform bringen und ist bereits in Tradeshift Go, Tradeshift Buy, Business Analytics und extern zu Slack integriert. Benutzer können dank Ada neue Erkenntnisse zu gewinnen, Aufgaben schneller zu erledigen und jeden Tag mehr Geld zu sparen.“

Um Ada in Aktion zu sehen, besuchen Sie den Tradeshift Blog:
https://blog.tradeshift.com/say-hello-to-tradeshift-ada-an-ai-layer-on-our-commerce-platform/

 

Über Tradeshift

Gegründet im Jahr 2010, ist Tradeshift eine End-to-end Business-Commerce-Plattform, die Käufer und Verkäufer weltweit miteinander vernetzt. Das Unternehmen verbindet über 800.000 Unternehmen in 190 Ländern. Tradeshift bietet Lösungen für Procure to Pay, Supplier Engagement und Financial Services und ermöglicht es Unternehmen und Partnern, benutzerdefinierte oder kommerzielle Apps auf ihrer Business-Commerce-Plattform zu erstellen. Tradeshift hat seinen Hauptsitz in San Francisco mit Büros in Kopenhagen, New York, London, Paris, Suzhou, Chongqing, Tokio, München, Sydney und Bukarest.






Ihr Pressekontakt

Alexander Trompke

Alexander Trompke

Senior Account Director

Telefon:+49 (0)351 3127338
E-Mail:

Kontaktinfo Kunde

Tradeshift, Logo (Web)

Tradeshift

Tradeshift Network Ltd
Telefon: +49 (0)8039 9020690
E-Mail: ath@tradeshift.com


Website: http://www.tradeshift.com