Wir bloggen über alles, was uns bewegt. Von Fußnoten bis Fußball, von Kant bis Rant.


Salsa und Amor: Deutsche Singles zieht’s im Sommer nach Spanien

, 28.05.2014,

– Deutsche Singles fliegen auf Spanier und nach Spanien – 60 Prozent sind auf der Suche nach einem Urlaubsflirt, ein Drittel gönnt sich ein Liebesabenteuer, 13 Prozent flirten im Urlaub mit einer mobilen Dating-App – Flirt im WM-Stadion: Deutsche Singles können zur WM mit 1 Million brasilianischen Lovoo-Nutzern flirten Nicht die Schweden, nicht die Italiener,… weiterlesen

Après Ski am Meer: tripsta veröffentlicht Weltkarte mit 20 Skigebieten in Strandnähe

, 24.04.2014,

Schwarze Piste oder doch lieber Strandspaziergang? Gerade jetzt im Frühjahr scheiden sich bei der Wahl des Reiseziels häufig die Geister. Den einen steht der Sinn noch nach rasanten Abfahrten und Schneegestöber, die anderen genießen lieber schon den ersten Rotwein am Strand bei Sonnenuntergang. Mit tripstas Weltkarte „Après Ski am Strand“ finden Unentschiedene auf einen Blick… weiterlesen

Online-Reiseagentur tripsta konzentriert sich künftig auf das Kerngeschäft Flugbuchungen

, 10.03.2014,

Die Online-Reiseagentur tripsta.de konzentriert sich künftig ausschließlich auf das Kerngeschäft Flugbuchungen. tripsta verfügt über eine der ausgefeiltesten Flugbuchungstechnologien auf dem Markt. 2013 launchte der deutsch-griechische Reisespezialist den Price Radar, die erste Flugsuchmaschine mit einer Preisanalyse über sechs Monate. Da das Angebot am Markt einmalig ist, hat sich der Umsatzanteil der Flugbuchungen im letzten Jahr überproportional… weiterlesen

Mobile Reisebuchung im Trend: tripsta verzeichnete 200 Prozent Wachstum bei Buchungen über Smartphone und Tablet

, 23.01.2014,

2013 planten und buchten die Deutschen ihre Reise verstärkt über Smartphone und Tablet. Das ergab eine Analyse der Online-Reiseagentur tripsta, die sämtliche Buchungsdaten aus den Jahren 2012 und 2013 auswertete. Demnach stieg die Anzahl der Flug- und Hotelbuchungen über die mobile Webseite im Vergleich zum Vorjahr um fast 200 Prozent. Damit machen Buchungen über mobile… weiterlesen

No Tannenbaum: Deutsche flüchten Weihnachten am liebsten in die Berge, Italiener shoppen in New York

, 18.12.2013,

• 31 Prozent mehr Ausgaben bei Flugbuchungen über Weihnachten • Weihnachts-Reiseplanung: Italiener auf Platz 1 der Frühbucher, Deutsche dieses Jahr fast einen Monat früher dran als 2012 Der Traum von Weihnachten unter Palmen ist kein deutscher. Das zeigt eine Datenanalyse der Online-Reiseagentur tripsta, die sämtliche Flugbuchungen in Deutschland sowie Italien, Russland und Griechenland im Zeitraum… weiterlesen

Deutsche Urlauber wollen ohne, können aber nicht: tripsta-Umfrage zeigt, wie Smartphones & Co im Urlaub genutzt werden

, 14.11.2013,

• Smartphone/Tablet befinden sich bei 98 Prozent der Befragten im Reisegepäck • Fast jeder Dritte kann nicht ohne seine E-Mails im Urlaub • Social Diashow: Facebook Platz 1, Reiseblogs auf den Vormarsch Die Deutschen können nicht mehr ohne Smartphone oder Tablet – noch nicht einmal mehr im Urlaub. Das bestätigt eine aktuelle Umfrage der Online-Reiseagentur… weiterlesen

Von Peking nach London zu Fuß: Online-Reiseagentur tripsta unterstützt das verrückteste Reiseprojekt des Jahres

, 31.07.2013,

– Der Engländer Michael Lee Johnson bricht zu seinem mehrjährigen Fußmarsch von China nach Großbritannien auf – Social Travelling: Mit Hilfe seiner Google+ Community gelangt er zum Startpunkt seiner Reise nach Peking – Fans können die abenteuerliche Reise im tripsta Blog verfolgen Briten sind nicht nur für ihren schwarzen Humor, sondern auch für ausgefallene Aktionen… weiterlesen

tripsta auf Erfolgstrip: Griechische Online-Reiseagentur macht Deutschland zum Fokus-Markt

, 09.07.2013,

– Unternehmen schreibt deutsch-griechische Erfolgsgeschichte – Über 50 Prozent Umsatzsteigerung mit Flugtickets im ersten Jahresdrittel – Fokussierung auf Flug- & Hotelbuchung und minimalistisches Design treffen Geschmack der Individualreisenden Die Online-Reiseagentur tripsta veröffentlicht heute erste Umsatzzahlen für den deutschen Markt und hat allen Grund, in der Athener Zentrale die Korken knallen zu lassen: In den ersten… weiterlesen