Gleich zwei herausragende Veranstaltungen rund um
Open-Source-Software finden im Oktober in Deutschland
statt und beide überträgt die Linux New Media AG live ins
Internet. Alle Interessenten, die nicht vor Ort dabei sein
können, erhalten so – gegen Gebühr – sämtliche Redebeiträge
mit allen Zwischentönen und Nachfragen und auch alle
Vortragsskripte.

Live zugeschaltet auf der Nagios-Konferenz
Den Anfang macht eine Konferenz zur vermutlich weltweit
beliebtesten Open-Source-Applikation für den Unternehmenseinsatz:
die Systemmonitoring-Software Nagios.

Die von Netways ausgerichtete Nagios-Konferenz findet am
11. und 12.10. in Nürnberg statt und deckt von Einsteigerthemen
bis zu Profi-Szenarien jeden Informationsbedarf mit hochkarätigen
Referenten ab. Mit dabei sind u.a. der Nagios-Erfinder, Ethan Galstad,
Hauptentwickler Ton Voon und mit Wolfgang Barth der Autor des
ersten Fachbuchs zu Nagios überhaupt.

Die Vorträge des Haupt-Tracks der Konferenz werden live übertragen
oder lassen sich zeitversetzt im Archiv aufrufen. Der zweite Track
steht nach der Veranstaltung im Archiv zum Abruf bereit.

Detaillierte Informationen zu Veranstaltung und Live-Streaming:
http://streaming.linux-magazin.de/aktuell.htm>

Alle Vorträge und Pointen vom Kongress „Perspektive Open Source“
Parallel zur Messe Systems wird in München vom 23. bis 26.10. an
vier Tagen der Kongress „Perspektive Open Source“ ausgerichtet.
Die sieben jeweils halbtägigen Sessions zu Themen wie Ausfallsicherheit,
Spam und Viren, Migration auf Linux oder Content-Management
richten sich an Entscheider und IT-Administratoren aus Mittelstand
und Behörden. Experten aus Fachmedien, Verbänden, Behörden und
Industrie liefern auf der Veranstaltung vor allem praxisnahe Informationen
wie Kosten, Sicherheit oder technische Machbarkeit für den konkreten
Einsatz von Open-Source-Software.

Alle Vorträge können entweder live gestreamt im Internet mitverfolgt
werden oder sie werden später aus dem Archiv aufgerufen.

Detailiierte Informationen zu Veranstaltung und Live-Streaming:
http://streaming.linux-magazin.de/aktuell_pos.htm>

Plattformunabhängiges Streaming
Die plattformunabhängige Streaming-Lösung hat die Linux New Media AG
komplett mit Open-Source-Technologien realisiert. Sie bietet neben einem
Videofenster die live synchronisierten Präsentationsfolien in hoher
Auflösung und ein Chat-Modul. Alle drei Module werden in einer einheitlichen
Oberfläche über den Web-Browser dargestellt – ganz gleich ob Windows,
Linux oder Mac OS X als Betriebssystem eingesetzt wird. So verfolgen Interessierte,
die nicht zu den Konferenzen reisen können, ausgewählte Vorträge oder auch
die ganze Konferenz bequem vom eigenen Rechner aus.

Weitere Informationen zur Technologie:
http://streaming.linux-magazin.de/technik.htm>

Einzelheiten und Kosten
Nagios-Konferenz: Das Komplettpaket für Live-Streaming und Archivnutzung der
zweitägigen Konferenz kostet 149,- EUR (zzgl. MWSt.).
Anmeldung: https://streaming.linux-magazin.de/anmelden.php>

Perspektive Open Source: Live-Streaming und Archivnutzung kosten pro
halbtägiger Session 49,- EUR (zzgl. MWSt.). Bei Buchung mehrerer Sessions
werden Rabatte gewährt.

Anmeldung: https://streaming.linux-magazin.de/anmelden.php>






Ihr Pressekontakt


Kontaktinfo Kunde