Wirtschaftliche Flaute und Rezession haben kaum Auswirkungen auf den Kauf von Medienprodukten wie CDs, DVDs, Games oder Bücher: Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die Hitmeister.de, stark wachsender Internetmarktplatz mit Festpreisen für Medien, Software und Elektronik, unter seinen Mitgliedern durchgeführt hat. Demnach wollen 60 Prozent der mehr als 1.000 Befragten im Jahr 2009 „gleich viel“ für Medienprodukte ausgeben wie im Jahr zuvor. Während jeder Fünfte davon ausgeht, sogar mehr Geld auszugeben, möchten nur 14,2 Prozent den Gürtel in Sachen Medienkauf enger schnallen. Bei Hitmeister.de kann jeder gebrauchte oder neue Medienprodukte kaufen oder verkaufen. Die Umfrage hatte Hitmeister.de im Januar und Februar unter 1.003 Usern seines Festpreismarktplatzes durchgeführt.

Das Ergebnis der Umfrage können die Macher von Hitmeister.de auch im Alltag auf ihrem Portal beobachten – beispielsweise zieht der Verkauf von Games seit Januar bei Hitmeister.de mächtig an. „Gerade bei den Games zeigt sich, dass die Krise Jugendliche und junge Erwachsene bisher kaum erreicht hat und sie vielleicht gerade in härteren Zeiten Ablenkung durch ein gutes Spiel oder die neue DVD suchen und finden“, kommentiert Gerald Schönbucher, Gründer und Co-Geschäftsführer bei der Hitflip Media Trading GmbH.

Über Hitflip Media Trading GmbH
Hitmeister (http://www.hitmeister.de>) ist nach der Tauschbörse Hitflip das zweite Portal der Hitflip Media Trading GmbH. Bei Hitmeister können Medienprodukte wie CDs, DVDs, Bücher, Hörbücher, Games und Hardware wie Spielkonsolen, -zubehör und Elektronikartikel sicher, bequem und günstig gekauft und verkauft werden. Die Einstellung von eigenen Produkten durch gewerbliche und private Verkäufer ist denkbar einfach. Umfangreiche Garantien schützen Käufer und Verkäufer gleichermaßen.
Zurzeit bietet der Online-Marktplatz mehr als 20 Millionen neue oder gebrauchte Produkte, Tendenz stark steigend. Gegründet wurde Hitmeister im Herbst 2007 von den Geschäftsführern der Hitflip Media Trading GmbH Andre Alpar, Jan Miczaika und Gerald Schönbucher. Seit Dezember 2008 wird Hitmeister.de von Jan Miczaika und Gerald Schönbucher geführt. Als Leiter Händlerbetreuung und Category Management fungiert Sebastian Fellhauer.