Köln, 20.08.2008 — Die Schule beginnt, im Ranzen ist noch Platz, aber dank der umfangreichen Literaturliste der Lehrer für das neue Schuljahr wird sich das bald ändern. Die Kinder brauchen jedes Halbjahr wieder neue Lehrbücher, Lektüre, Lernhilfen oder auch Wörterbücher. Da müssen Eltern angesichts der Sparpolitik vieler Bundesländer immer wieder tief in die Tasche greifen – oder auch nicht. Denn clevere Eltern sparen: Mehr als 60.000 Bücher stehen bei Hitmeister.de, dem Online-Marktplatz für Medienprodukte, in der Rubrik "Schule, Unterricht, Lernen" zum meist günstigeren Kauf als im Ladengeschäft bereit. Ganz gleich, ob Goethe, Cäsar, Mathe für die 1. Klasse oder gar bundesländerspezifische Lernmaterialien – mit Hitmeister.de schrumpft die Bücherliste rasch. Übrigens sind auch die Bücher vom Vorjahr nicht wertlos, sondern lassen sich bei Hitmeister.de als gebraucht verkaufen.

Ein anderes Konzept, aber mit ähnlich sparfreudiger Wirkung verfolgt Hitflip.de: Hier wird nicht gekauft, sondern getauscht. In Europas größter Medientauschbörse warten 60.000 Bücher in der Rubrik "Schule, Unterricht und Lernhilfen" auf pfiffige Eltern. Dabei können nicht nur Schulbücher gegeneinander getauscht werden, sondern die Plattform funktioniert für alle Mediengattungen übergreifend; zum Beispiel Musik-CD gegen Wörterbuch oder PC-Spiel gegen Formelsammlung. Stöbern lohnt sich also bei Hitmeister.de und Hitflip.de und liegt gerade zum Schuljahresbeginn voll im Trend.

Bei beiden Angeboten der Hitflip Media Trading GmbH ist die Registrierung kostenlos. Bei Hitmeister.de bieten private und gewerbliche Verkäufer preisgünstige Medienprodukte an. Die Angebote kann man in Ruhe vergleichen und dann zuschlagen. Man kann aber auch seine nicht mehr benötigten Artikel einfach selbst zum Kauf anbieten. Der Tauschvorgang bei Hitflip.de funktioniert genauso unkompliziert. Für eine Sicherheitsgebühr inklusive Garantie von 99 Eurocent werden hier Schulbücher getauscht.

** Stöbern bei Hitmeister.de:
http://www.hitmeister.de/item_all.php?id_type_item=5&categories=646

** Stöbern bei Hitflip.de
http://www.hitflip.de/books/category/Lernen_Nachschlagen_646/

** Über Hitflip Media Trading GmbH

Hitflip (http://www.hitflip.de>) ist eine legale P2P-Plattform zum Tausch von Medienprodukten. Hitflip bringt Angebot und Nachfrage nach DVDs, Hörbüchern, Games, Musik-CDs und Büchern zusammen und lädt so die heimische Sammlung an Medienprodukten mit neuem Wert auf. Je erhaltenem Produkt fallen in der Regel 99 Eurocent Gebühr an; Abonnements und versteckte Kosten gibt es nicht. Die Nutzer von Hitflip sind über die Hitflip-Garantie vor Betrugsfällen und beschädigten Medien geschützt.

Zurzeit bieten Hitflip-Mitglieder ständig weit mehr als 125.000 unterschiedliche DVDs, über 21.000 unterschiedliche Hörbücher/Hörspiele, über 55.000 unterschiedliche Spiele, über 140.000 unterschiedliche Bücher sowie über 140.000 Musik-CDs zum Tausch an, Tendenz stark steigend. Gegründet wurde Hitflip im Jahr 2005 von drei Doktoranden der WHU in Vallendar.

Hitmeister (http://www.hitmeister.de>) ist nach der Tauschbörse Hitflip das zweite Portal der Hitflip Media Trading GmbH. Bei Hitmeister können Medienprodukte wie CDs, DVDs, Bücher, Hörbücher und Games sicher, bequem und günstig gekauft und verkauft werden. Die Einstellung von eigenen Produkten durch gewerbliche und private Verkäufer ist denkbar einfach. Umfangreiche Garantien schützen Käufer und Verkäufer gleichermaßen.

Zurzeit bietet der Online-Marktplatz mehr als 15 Millionen neue oder gebrauchte Produkte, Tendenz stark steigend. Gegründet wurde Hitmeister im Herbst 2007 von den Geschäftsführern der Hitflip Media Trading GmbH Andre Alpar, Jan Miczaika und Gerald Schönbucher. Als Projektleiter fungiert Sebastian Fellhauer.