Die wiora GmbH, weltweite Spürnase und Aufbauhelfer neuer Märkte für Software-Ideen, gewinnt mit Christian Streck einen erfahrenen Co-Geschäftsführer. Streck fungiert innerhalb der Geschäftsführung als „Chief Technology Officer“. Seine internationale Erfahrung und tief greifenden IT-Kenntnisse schaffen optimale Voraussetzungen für technologische Innovationskraft und einen schnellen Markteintritt neuer Softwarelösungen.
Der 33-jährige Streck wechselt zur wiora GmbH nach einer fast 4-jährigen Tätigkeit als Director of Product Management beim Stuttgarter IT-Systems-Management-Anbieter enteo Software GmbH, einer Tochter der FrontRange Solutions Inc. In den Jahren davor fungierte Streck bereits als Senior Product Manager EMEA beim Systemmanagement-Anbieter Altiris und zuvor als Produktmanager beim Systemhaus Prodacta.
Streck steht für Ausbau und Internationalität
„Christian Streck wird uns mit seinem Know-how und seinen internationalen Kontakten bei der Findung und Evaluierung neuer Projekte genauso unterstützen wie bei der Marktreifung vorhandener Produkte.“, kommentiert Volker Wiora, Gründer der wiora GmbH. „Streck ist ein ausgezeichneter Kenner der IT-Branche, der sich durch einen geschultem Blick für den praktischen Nutzen und das Geschäftspotential von technischen Entwicklungen auszeichnet.“
Christian Streck fügt hinzu: „Die wiora GmbH hat kurz nach der Gründung schon einige sehr Erfolg versprechende Projekte gestartet. Hier kann ich meine Kreativität und Erfahrung voll einbringen. Ich freue mich darauf, junge und innovative Produkte mitgestalten und zur Marktreife bringen zu können, wobei ich – wie bisher auch – sehr viel Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit den Kunden legen werde.“
Über wiora GmbH
Die wiora GmbH wurde 2006 in Landau/Pfalz gegründet und ist spezialisiert auf den Aufbau und die internationale Expansion innovativer Software-Unternehmen. wiora nutzt dafür eine eigenentwickelte Methodik, die schlankes Herstellen der Software mit erfolgreichem Marktauftritt kombiniert. Erste Projekte sind Caimit Software (Unterstützende Technologien für IT Managementstrategien großer Unternehmen), TriActive Europe (Systems Management as a Service), Configon (komplexe Konfiguration) und Samburi(Software Asset & License Management-Lösungen). Weitere Projekte sind in Vorbereitung. Vertiefende Informationen: http://www.wiora.com>