Hamburg, 14.08.2006
MyGuide 6.0 heißt die Software, die ab sofort bereit steht, den Boom-Markt portabler Navigationsgeräte mit einer Fülle ganz neuer Features aufzumischen. Der Hersteller MyGuide Ltd. (Hongkong) hat das Produkt gemeinsam mit einer ungarischen Entwicklerschmiede von Computerspielen kreiert und transportiert von den Games reichhaltiges Know-how in puncto Geschwindigkeit, intuitiver Handhabung, Funktionsbreite und ansprechender Gestaltung in den Navi-Markt.
Auch von Datenkomprimierung versteht MyGuide eine Menge und kommt deshalb mit praktisch allen erfassten Straßen Europas (21 Länder, Kartenmaterial: Teleatlas und Nav N Go) auf einer einzigen Mini SD-Karte mit 1GB daher. Bedient wird per Antippen des Displays mit dem Finger. MyGuide 6.0 ist ab sofort verfügbar und wird mit einer Serie eigener Geräte vermarktet.
Beeindruckend ist schon die erste Begegnung: Vorinstalliertes MyGuide 6.0 aus der Verpackung nehmen, in den SD-Slot der Hardware einschieben und innerhalb von einer Minute ist die Software betriebsbereit, da nur knapp 2MB Daten in den Hauptspeicher transferiert werden müssen. Kein PC als Zwischenmedium, kein Auswählen von Länderkarten – sondern wirkliches Plug&Play und ganz Europa von Tür-zu-Tür liegt in der Hand des Benutzers.
Während andere noch auf dem Parkplatz stehen…
Die Tempovorteile spielt MyGuide 6.0 aber auch bei jeder einzelnen Verwendung aus: Eine Route quer durch ganz Deutschland von der dänischen Grenze bis zum Bodensee mit 900km steht in rund 20 Sekunden. Die Stauvermeidung gelingt dabei dank integriertem TMC-Modul. Selbst eine länderübergreifende Tour mit mehreren Zwischenstationen wird in weniger als einer Minute berechnet. Außerdem geschieht der Seitenaufbau innerhalb des Menüs ebenfalls blitzschnell.Auf den ersten Blick fällt dem Anwender auch die pfiffige, detaillierte und einfach hübsche Gestaltung der Bedienoberfläche auf: Auf Grund überlegener Programmierung und Datenhaltung braucht MyGuide nicht sonderlich auf die Prozessorauslastung Rücksicht zu nehmen und hat eine Vielzahl an Funktionen implementiert.

Die wichtigsten Spezialfunktionen
• stufenloser Zoom, der sich bei Kreuzungssituationen automatisch aktiviert und danach wieder deaktiviert• Kippfunktion in der 3D-Ansicht, so dass sich mit steilerem Winkel der Überblick bessert• Automatischer Wechsel von übersichtlichem 3D-Modus bei hohem Tempo in detailreichen 2D-Modus, wenn langsam gefahren wird• Funktion für alternative Straßennamen, so dass z.B. in zweisprachigen Regionen jede Bezeichnung gesucht werden kann• automatisches Ein- und Ausschalten des Nachtmodus dank Synchronisation der Systemuhr mit der GPS-Uhrzeit• Optimierung der Streckenplanung bei mehreren Zwischenzielen• TMC-Modul für aktuelle Stau- und Baustelleninfos• 2,6 Mio Points-of-Interest, vielfach mit Kontaktdaten wie Telefonnr. etc.• Navigation mit bloßen GPS-Koordinaten, die auch abseits von Straßen liegen können• von den vielen Soundoptionen, Farbschemata, Ansagearten etc. lassen sich die allermeisten mit der eingebauten SQLite-Datenbank komplett selbst gestalten• kein nerviges Drücken von „OK“ oder „Abbrechen“ bei Eingaben in der Menüführung• mögliche Protokollierung aller Fahrtdaten für Auswertungen z.B. in Fahrtenbüchern, über Google Earth auslesbar• mit dem Programm verflochtene Hilfefunktionen zu jedem Menüpunkt• anspruchsvolle Spiele wie Flux Challenge oder Arvale sind vorinstalliert• Trotz der zahlreichen Optionen wirkt die Navigationsanzeige klar und aufgeräumt, mindestens drei Viertel des Displays gehören der Kartendarstellung.

MyGuide 6.0 im Kurzüberblick
• extrem schnelle Navigationssoftware• vorinstalliert auf 1GB Mini SD-Karte (Adapter zu SD im Lieferumfang)• detailliertes Tür-zu-Tür-Kartenmaterial für 21 Länder mit nahtlosen Grenzübertritten• Benutzerführung und Sprachausgabe in 22 Sprachen• Steuerung per Finger auf Touchscreen• betriebsbereit in weniger als 1 Minute• Unterstützung aller üblichen Auflösungen: QVGA, VGA, Quadratbildschirm• Anforderungen: Win Mobile 5.0 oder 2003, 2MB Speicher
Preis und VerfügbarkeitMyGuide 6.0 ist ab sofort verfügbar und wird mit den eigenen Modellreihen weltweit vertrieben. Als Distributor im deutschen Markt fungiert die Anubis Electronic GmbH.

Über MyGuideMyGuide Ltd. mit Firmenzentrale in Hongkong ist ein Anbieter von Navigationslösungen, der sich um die Bereiche Gerätedesign, Technik (Hard- und Software), Beschaffung, Marketing, Vertrieb und After-Sales-Betreuung kümmert. Das Unternehmen wurde 2003 von einer Gruppe asiatischer Investoren gegründet. Mit Büros in Asien, Europa und Nordamerika sowie einem wachsenden Vertriebnetz ist MyGuide ein zuverlässiger Partner für Navigationslösungen. Die deutsche Zentrale befindet sich in Hamburg, Weitere Informationen: http://www.my-guide.de>