David Cordes, Digital Analyst bei Axel Springer SE und Matthias Postel, CEO der verantwortlichen Beratung iCompetence GmbH, stellen auf dem eMetrics Summit in Berlin die Einführung von Tag Management in Axel Springers iKiosk (www.ikiosk.de) vor. Der Vortrag am 4.11.2014 bietet Insights in den aktuellen Case und die Veränderungen, die sich dafür für den iKiosk ergeben.

Seit November 2013 hat die iCompetence GmbH Axel Springer SE bei der Einführung eines Tag Management Systems zur Harmonisierung der Webanalysedaten begleitet. Auf dem diesjährigen eMetrics Summit in Berlin stellen David Cordes, Digital Analyst bei Axel Springer SE und Matthias Postel, CEO der iCompetence GmbH, die Ergebnisse vor und berichten über ihre Erfahrungen in diesem Prozess.

Tag Management Systeme sind in den USA schon seit 2007 bekannt, und auch in Deutschland greifen inzwischen immer mehr Unternehmen auf die nützlichen Helfer zurück. Als „Container Tag“ nehmen sie die Tags – meist JavaScript Codes – des Online Marketing in sich auf und erleichtern über eine Benutzeroberfläche die IT-unabhängige Verwaltung der Tags per Drag’n Drop. So beschleunigen sie die Umsetzungsprozesse und sorgen zugleich durch die Möglichkeit, Regeln für die Auslieferung zu erstellen. Die so automatisierten Anfragen verbessern die Vergleichbarkeit der Daten.

Die erfolgreiche Einführung eines Tag Management Systems bei der Datenerhebung im iKiosk von Axel Springer liefert anschauliches Material über die Bewältigung zunehmend wachsender unstrukturierter Datenmengen und die Hürden, die im Einführungsprozess genommen werden mussten. Mit Tag Commander und Webtrekk wurden dabei Tools verwendet, die in vielen Unternehmen gängig sind und nützliche Vergleichswerte liefern. Der Vortrag liefert Einblick in einen fortschreitenden Prozess, bei dem die Nutzungsmöglichkeiten der Systeme laufend erweitert werden.

Was: Mit Tag Management zu konsistenten Daten in der Webanalyse
Wer: David Cordes, Axel Springer SE und Matthias Postel, iCompetence GmbH
Wo: eMetrics Summit; Estrel Hotel, Berlin
Wann: 4. November 2014, 10:20 Uhr

Die iCompetence GmbH mit Unternehmenssitz Hamburg, bietet Expertise in allen Fragen der Online-Offline-Integration, der Webanalyse und des Tag Managements. Die Digital Intelligence Experten unterstützen Unternehmen bei der Einrichtung von Analysetools, der Datensammlung und -auswertung und geben Handlungsempfehlungen ab. Dadurch ermöglichen sie es Unternehmen, ihre Kunden auf allen Kanälen kennenzulernen, die Informationen aus Webanalyse und Business Intelligence zusammenzuführen und diese sinnvoll zu nutzen. Die iCompetence GmbH betreut nationale sowie internationale Unternehmen aus den Branchen Tourismus, Dienstleistungen, Handel und Entertainment, u.a. Deutsche Post, Montblanc und DER Touristik Online. Als zertifizierter Partner zahlreicher Technologie-Anbieter gewährleistet sie ihren Kunden stets aktuellsten Kenntnisstand und unabhängige Beratung.






Ihr Pressekontakt

Celia Gastaldi-Höppner

Telefon:+49 (0)30 61675555
E-Mail:

Kontaktinfo Kunde

iCompetence

Claudia Postel
PR-Manager
Tel: +49 (40) 60 94 55 1 - 51
Email: c.postel@iCompetence.de

Weidenallee 10 c
20357 Hamburg
Deutschland


Website: http://www.icompetence.de