Pressemitteilung

 

Workforce-Management-Anbieter unterstützt Unternehmen im Kampf gegen den Fachkräftemangel

 

  • Advanced Analytics sammelt Erkenntnisse aus der KI-gestützten Workforce-Management-Plattform von Quinyx und liefert Anwendern im Blue-Collar-Bereich vorkonfigurierte Geschäfts- und Personaldaten in benutzerfreundlichen Dashboards.
  • Das neue Feature ermöglicht schnellere Entscheidungen, um z. B. potenzielle Probleme bei der Dienstplanung, Hindernisse bei der Einhaltung von Gesetzen sowie Frust bei den Mitarbeitenden frühzeitig aus dem Weg zu räumen.

 

Hamburg/Stockholm, 31. März 2022 – Quinyx, ein führender Anbieter von KI-gestütztem Workforce Management (WFM), erweitert sein Analysetool mit „Advanced Analytics” um 360-Grad-Datenvisualisierungen, umfangreiche Vergleichsfunktionen sowie Metriken zu Geschäfts- und Personaldaten (z. B. Überstunden, Abwesenheiten, Kosten). Die Dashboards ermöglichen es Unternehmen, Prozesse effizienter zu analysieren und schnellere datengestützte Entscheidungen zur Geschäftsoptimierung zu treffen. Darüber hinaus unterstützt das Feature Unternehmen dabei, die Bedürfnisse von Mitarbeitenden besser zu verstehen und die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern, um dem zunehmenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

 

Advanced Analytics ermöglicht höhere Mitarbeiterzufriedenheit

Neunzig Prozent der Unternehmen weltweit sind auf Frontline-Arbeitskräfte angewiesen, um ihr Business am Laufen zu halten. Seit Ausbruch der Pandemie kämpfen Dienstleistungsbranchen wie der Einzelhandel, das Gastgewerbe, das Transport- und das Gesundheitswesen mit hohen Kündigungsraten und einem deutlichen Fachkräftemangel. Zwar hat sich die Konjunktur und damit die Nachfrage nach Arbeitskräften erholt, doch für die offenen Stellen stehen zu wenig interessierte Arbeitnehmende bereit. Ein Hauptgrund hierfür ist, dass Beschäftigte nicht genug Wertschätzung im Job erfahren und dementsprechend auch nicht mehr bereit sind, mangelnde Flexibilität und Intransparenz in der Gestaltung ihrer Arbeitseinsätze hinzunehmen.

„Das Phänomen „Great Resignation” ist ein globales Thema. Eine Bewegung, die vor allem von der Deskless Workforce angeführt wird, die schon viel zu lange erschöpft und ohne Stimme ist und bisweilen als „Wegwerfware” betrachtet wurde”, kommentiert Erik Fjellborg, Gründer und CEO von Quinyx. „Advanced Analytics zielt darauf ab, Arbeitgebende mit den notwendigen Werkzeugen auszustatten, um die Bedürfnisse ihrer Angestellten zu verstehen und schnell umzusetzen. Dadurch tragen wir einen Teil dazu bei, dass die Deskless Workers besser gefördert sowie Abläufe optimiert werden – und Unternehmen ihre Angestellten halten können.“

 

Funktionen der Quinyx „Advanced Analytics”

Das umfangreiche 360-Grad-Daten-Dashboard gibt Einblicke in die Daten aus der All-in-One-Workforce-Management-Plattform von Quinyx und unterstützt dabei, KI-gestützte Planung, Bedarfsprognosen, die Dienstplanoptimierung und Engagement-Funktionen zusammenzuführen.

Optimization Analytics ermöglicht es, interne Personaltrends zu erkennen – angefangen bei wichtigen Kennzahlen bis hin zu vergleichenden Einblicken in die Einsatzplanung der Mitarbeitenden, Arbeitsmuster, Abwesenheiten und Kosten. Alle Daten werden in interaktiven Dashboards angezeigt, die auf Optimierungspotenzial und Besonderheiten hinweisen und eine Auswertung auf jeder Ebene des Unternehmens möglich machen – von der Geschäftsführung bis hin zu den Managern vor Ort.

Compliance Analytics unterstützt Unternehmen, die an verschiedenen Standorten tätig sind, bei der Identifizierung potenzieller Compliance-Risiken und berücksichtigt dabei lokale Arbeitsgesetze, Arbeitszeitregelungen und die Präferenzen der Mitarbeitenden.

Engagement Analytics bietet Unternehmen die Möglichkeit, das Engagement ihrer Mitarbeitenden zu fördern und aufrechtzuerhalten – unabhängig von ihrer Position, ihrem Aufgabenbereich und ihrer Hierarchieebene. Mit den Umfrage-, Belohnungs- und Kommunikationslösungen von Quinyx  können  Unternehmen ihre Mitarbeitenden über die mobile App befragen, belohnen oder einfach mit ihnen interagieren.

Darüber hinaus erhalten Unternehmen mit Advanced Analytics Einblicke, die ihnen dabei helfen, Kündigungsrisiken, Weiterbildungs- und Interaktionsmöglichkeiten frühzeitig zu erkennen.

 

Über Quinyx

Quinyx ist ein Unternehmen, das eine führende KI-gestützte Workforce-Management-Software anbietet. Die Software vereinfacht die komplexen Aufgaben der Personaleinsatzplanung, Zeiterfassung, Kommunikation, Budgetierung und Prognosen für Angestellte im Dienstleistungssektor. Gegründet 2005 von Erik Fjellborg in Schweden wird Quinyx von der Mission getrieben, Unternehmen auf der ganzen Welt dabei zu unterstützen, ihre Personalkosten zu senken, die Einhaltung von Vorschriften zu gewährleisten und die Effizienz ihrer Angestellten zu verbessern – und das alles bei gleichzeitiger Steigerung des Geschäftsergebnisses, der Zufriedenheit und Bindung der Angestellten. Aktuell nutzen mehr als 900 Unternehmen auf der ganzen Welt das cloudbasierte SaaS-Angebot von Quinyx, darunter Gorillas, Vodafone Deutschland, CBR Fashion Group, Swarovski, GANT, Rituals Cosmetics, IHG, Parques Reunidos, Elysium Healthcare, Well Pharmacy, der London City Airport, Samhall, FirstVet, Burger King und DHL.

 

 

 






Ihr Pressekontakt

Antje Buddenhagen

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)351 5633870
E-Mail:

Celia Gastaldi-Höppner

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)30 61675555
E-Mail:

Kontaktinfo Kunde

Quinyx

Quinyx Germany GmbH
Axel-Springer-Platz 3
c/o wework
20355 Hamburg
Telefon: +49 40 228 592 21
E-Mail: sales.de@quinyx.com


Website: https://www.quinyx.com/de/