Pressemitteilung

 

Integrationslösung bringt zur dmexco 2019 professionelle Medienverwaltung für digitale Assets und Content-Management-Systeme zusammen. Gemeinsam präsentieren e-Spirit und Canto in Köln ihre strategische Technologiepartnerschaft. 

 

Berlin, 15. August 2019 – Via vollintegrierter Schnittstelle werden das Content-Management-System (CMS) FirstSpirit von e-Spirit und die Digital-Asset-Management-Lösung (DAM) von Canto zukünftig miteinander kommunizieren können. Dank der neuen Integrationslösung ‘DAM-Connect’, die zur dmexco im September vorgestellt wird, profitieren Kunden von einer nahtlosen Anwendung der Canto und e-Spirit Lösungen.

Bereits seit 2014 besteht eine Kooperation zwischen e-Spirit und Canto. Mit der Schnittstelle zwischen dem CMS FirstSpirit und der Enterprise-Cloud-Lösung “Canto” gewinnen Content- und Marketing-Manager noch einmal ein Plus an Effizienz und Nutzerfreundlichkeit. Inhalte für Websites und Marketingkanäle können nun noch schneller erstellt und gepflegt werden. Marketer und Content-Redakteure sind so in der Lage, direkt im CMS als zentraler Oberfläche auf die im DAM organisierten Medieninhalte zuzugreifen und diese unmittelbar in ihren verschiedenen Online- und Offline-Kanälen zu veröffentlichen beziehungsweise zu nutzen. Alle Mitglieder der diversen Kommunikations- und Marketingteams behalten den Überblick über sämtliche digitale Assets im Unternehmen. Bildlizenzen und Copyrights profitieren gleichzeitig von den redaktionellen Workflows und der Usability des CMS für die flexible Veröffentlichung der Mediendateien. Die Gestaltung von Webseiten, Blogs, Onlineshops, Portalen und sozialen Medien wird optimiert und die Bereitstellung einer einheitlichen Customer Experience erleichtert.

 

Einheitliche Medien-Assets wie aus einem Guss

Webseiten-Verantwortlichen liegen dank der Integration jederzeit ein konsistenter und aktueller Stand der Bilder, Videos und Dokumente vor. Laufen beispielsweise die Nutzungsrechte für ein Bild ab, wird dieses sofort auch im Webauftritt deaktiviert oder – je nach Vorgabe – durch ein Ersatzbild ausgetauscht. Über eine Verknüpfung zum entsprechenden Asset in Canto wird sichergestellt, dass FirstSpirit immer die aktuellste Version einer Datei referenziert. Ändern sich Metadaten oder Rechte in Canto, weiß auch FirstSpirit Bescheid und die Webseite wird automatisch aktualisiert, ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand. Mögliche Duplikate, veraltete Inhalte oder unterschiedliche Versionen auf verschiedenen Webseiten sind kein Problem mehr. Canto kann die Mediendateien auch an externe Nutzer wie Agenturen oder weitere Dienstleister ausliefern und fungiert so als zentraler Speicherort für alle Mediendateien eines Unternehmens. Auch Mitarbeiter im Home Office werden durch die Browser-Funktionalität immer mit einbezogen und arbeiten mit dem neuesten Datenbestand.

Thomas Mockenhaupt, Chief Sales Officer bei Canto, kommentiert die neue Integration: „Wir beobachten oft, dass die Verknüpfungen zu verschiedenen Tools neben der Nutzerfreundlichkeit für unsere Kunden immer mehr ein Entscheidungskriterium darstellen, für welches System sie sich entscheiden. Die nahtlose Integration spart Zeit, denn das ständige Wechseln zwischen CRM, DAM und Bildbearbeitungsprogramm entfällt. Nutzer wollen heute agil und schnell auf Veränderungen im Marketing reagieren können. Unsere Motivation, die Schnittstelle zu FirstSpirit zu entwickeln, haben wir vom Kunden aus gedacht. Sie liegt hauptsächlich darin, eine bessere, möglichst einfach gestaltete Nutzererfahrung zu ermöglichen und damit die Produktivität in Publishing-Prozessen zu steigern.”

Andreas Knoor, Bereichsleiter Product Management von e-Spirit, ergänzt: „Durch die Verbindung von FirstSpirit und Canto wird die Web-Veröffentlichung von Medien aus dem zentralen, externen DAM zum Kinderspiel. Online-Redakteure können viel Zeit einsparen und gleichzeitig die Aktualität, Qualität und Konsistenz von Mediendateien auf Ihren verschiedenen digitalen Kanälen garantieren.“

 

FirstSpirit und Canto punkten in Sachen User Centricity

Dank der nahtlosen Integration entfällt künftig das Hin- und Herwechseln zwischen CMS und DAM für die Endanwender. Über die globale Textsuche und umfangreiche Metadaten-Verschlagwortung von Canto wird der Nutzer dabei unterstützt, bestimmte Bilder zu finden. Via Drag and Drop können Bild-, Text-, Audio- und Videodateien komfortabel in Webseiten eingepflegt werden. Damit wird Web-Content-Management effizienter und leistungsfähiger – ohne manuellen Up- und Download von Dateien, langes Suchen nach den richtigen Assets und ganz ohne arbeitsintensive Medienbrüche.

 

Über Canto

Canto wurde 1990 gegründet und gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Digital-Asset-Management-Software (DAM) und -Dienstleistungen. Das Unternehmen zählt rund 800 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie mehr als 2.500 Kunden weltweit, darunter u. a. Mitsubishi Electric Cooling & Heating, United Airlines und K+S IT-Services GmbH. Canto mit Hauptsitz in Berlin und Niederlassungen in Gießen sowie San Francisco ist über ein Partnernetzwerk weltweit vertreten. Weitere Informationen unter: http://www.canto.com/de/.

 

Über e-Spirit

Die FirstSpirit Digital Experience Platform von e-Spirit, erhältlich als klassisches On-Premises- oder als SaaS-Modell, ermöglicht es Unternehmen, mit ihren Kunden auf innovative und personalisierte Weise zu kommunizieren. Durch KI-gestützte und maßgeschneiderte Kundenerlebnisse können sich Unternehmen von Wettbewerbern differenzieren, die Kundenbindung und Konversion optimieren sowie Geschäftsumsätze signifikant steigern. Marketing- und IT-Entscheider unterschiedlicher Branchen können dank der FirstSpirit DXP personalisierte Inhalte erstellen und in Echtzeit konsistent sowie kontextspezifisch über alle Kanäle und alle Touchpoints entlang der Customer Journey verbreiten.

e-Spirit wurde 1999 gegründet, ist Teil der adesso Group, hat seinen Hauptsitz in Dortmund und ist mit 15 weiteren Niederlassungen in Deutschland, Niederlanden, Schweiz, Österreich, Großbritannien, USA sowie Singapur vertreten. Zu den Kunden gehören BASF, Bosch, Commerzbank, EDEKA, GROHE, Geberit, Lancôme, L’Oréal, Media-Saturn, Nintendo, Olympus und viele weitere weltweit agierende Konzerne und Marken.

 






Ihr Pressekontakt

Andrea Petzenhammer

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)30 62901174
E-Mail:

Katrin Schindler

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0) 351 56355661
E-Mail:

Kontaktinfo Kunde

Logo Canto (Webversion)

Canto

Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin
Germany


Website: https://www.canto.com