Mit dem Beginn der Sommerferien in einigen Bundesländern hat die Reisezeit begonnen. Die Auswirkungen sind auch bei Europas größter Tauschbörse für Medienprodukte, Hitflip.de, zu spüren: Besonders im Juli und August erlebt die Internet-Tauschbörse jedes Jahr einen Ansturm auf Bücher und andere Medien, die mit Reise und Erholung zu tun haben oder während des Urlaubs als leichte Kost konsumiert werden. Kein Wunder, ist das Tauschen gerade in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit doch die clevere Alternative zum Neukauf von Büchern, die nach dem Urlaub womöglich keinen Platz mehr im Regal finden.

Alleine in der Kategorie ‚Reise und Abenteuer‘ tummeln sich bei Hitflip.de mehr als 40.000 Bücher, die auf geeignete Tauschpartner und lesefreudige Urlaubsfaulenzer warten. Ob nun Reiseführer zur Erkundung des Urlaubslandes, Wörterbücher, um schnell noch ein paar Vokabeln zu pauken oder einfach nur sanfte Belletristik vom Liebesroman bis zum Jugendbuch – Vielfalt ist Trumpf im Lese-Sommer bei Hitflip.de.

Mainstream und Ausgefallenes
Das Angebot von Hitflip.de beinhaltet nicht nur gängige Reiseführer von Frankreich, Irland oder der Dominikanischen Republik, sondern auch allerlei Routenplaner für Mountainbiker oder Tourenvorschläge für Wanderfreunde. Manch Schnäppchen ist im regulären Handel gar nicht (mehr) zu bekommen. Das Stöbern lohnt sich auf jeden Fall: Nach dem Urlaub werden die, in der Regel für 99 Cent ertauschten Artikel, einfach wieder gegen Hörbücher, CDs, DVDs oder Games eingetauscht.

Über Hitflip Media Trading GmbH
Hitflip (http://www.hitflip.de>) ist Europas größte Medientauschbörse. Hitflip bringt Angebot und Nachfrage nach DVDs, Hörbüchern, Games, Musik-CDs und Büchern zusammen und lädt so die heimische Sammlung an Medienprodukten mit neuem Wert auf. Je erhaltenem Produkt fallen in der Regel 99 Eurocent Gebühr an; Abonnements und versteckte Kosten gibt es nicht. Die Nutzer von Hitflip sind über die Hitflip-Garantie vor Betrugsfällen und beschädigten Medien geschützt.
Zurzeit bieten Hitflip-Mitglieder ständig weit mehr als 150.000 unterschiedliche DVDs, über 50.000 unterschiedliche Hörbücher/Hörspiele, über 110.000 unterschiedliche Spiele, über 260.000 unterschiedliche Bücher sowie über 220.000 Musik-CDs zum Tausch an, Tendenz stark steigend. Gegründet wurde Hitflip im Jahr 2005 von drei Doktoranden der WHU in Vallendar.