Pressemitteilung

  • PocketBook stellt seinen neuen 7-Zoll-E-Reader PocketBook Era mit neuer E Ink Carta™ 1200-Bildschirmtechnik vor.
  • Seitliche Steuertasten und ein dünner Rahmen sorgen für Ergonomie beim Lesen, die automatische Bildschirmausrichtung ermöglicht entspanntes Lesevergnügen für Links- und Rechtshänder.
  • Der PocketBook Era ist in zwei Farben und Speichergrößen erhältlich, wasserfest (IPX8), besitzt einen verbesserten Kratzschutz und erstmals auch einen integrierten Lautsprecher zur Nutzung der Audiofunktionen.

 

Radebeul, 01.06.2022 – PocketBook stellt mit dem 7 Zoll großen PocketBook Era seinen Neuzugang mit neuester E Ink Carta™-Bildschirmtechnik vor. Das Gerät ist wasserfest gemäß IPX8, besitzt einen verbesserten Kratzschutz und erstmals auch einen integrierten Lautsprecher. Der neue PocketBook Era wird in zwei Versionen mit unterschiedlichen Gehäusefarben und internen Speichergrößen auf den Markt kommen: Sunset Copper mit 64 GB Speicher und Stardust Silver mit 16 GB Speicher. Im Handel erhältlich ist der PocketBook Era ab Juli mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 239 Euro (Sunset Copper) bzw. 199 Euro (Stardust Silver).

 

E Ink Carta™ 1200-Bildschirm der neuesten Generation

Der PocketBook Era ist mit dem neuesten 7 Zoll großen E Ink Carta™ 1200-Bildschirm ausgestattet und verfügt über eine Auflösung von 1264×1680 Pixeln und 300 dpi. Dadurch erhöht sich der Kontrast des Bildes um 15 Prozent und die einzelnen E-Book-Seiten werden schärfer. Auch die Reaktionszeit des Touchscreens profitiert von der neuen Technik und erhöht sich um 20 Prozent. Die SMARTlight-Funktion, mit der Helligkeit und Farbtemperatur eingestellt werden können, ermöglicht zudem das augenfreundliche Lesen bei sämtlichen Lichtverhältnissen.

 

Neues beeindruckendes Design und Ergonomie

Das Modell präsentiert sich in einem völlig neu definierten Design und besticht durch seine Kompaktheit. Durch einen dünneren Rahmen und die seitlichen Steuertasten wurde die Ergonomie beim Lesen noch einmal deutlich verbessert. Mit seinen Abmessungen von 13,43 × 15,50 × 0,78 cm ist das Gerät eines der kompaktesten seiner Klasse auf dem Markt und liegt komfortabel in der Hand.

Der PocketBook Era lässt sich sowohl von Links- als auch von Rechtshändern optimal nutzen. Grund dafür ist der eingebaute Lagesensor, der die Ausrichtung des Bildschirms automatisch ermittelt und ändert.

 

Umfangreiches Funktionspaket macht den PocketBook Era zum Allrounder

Wie von PocketBook gewohnt, glänzt auch der PocketBook Era mit umfangreichen Zusatzfunktionen. Das Gerät unterstützt sechs Hörbuchformate, die über den eingebauten Lautsprecher oder – dank Bluetooth-Funktion – kabellose Kopfhörer und andere Geräte angehört werden können. Eine weitere hilfreiche Funktion für alle, die Bücher lieber hören, ist die Text-to-Speech-Funktion, die jeden Text in eine natürlich klingende Audiospur verwandelt. Zwei Klicks genügen, und das Gerät liest jede Textdatei in einer der 26 verfügbaren Sprachen vor.

Der PocketBook Era ist nicht an einen bestimmten Shop gebunden. Wie alle aktuellen Geräte des Herstellers unterstützt das Gerät eine Vielzahl von E-Book-Formaten ohne Konvertierung und bietet mit der integrierten Onleihe-App einen direkten Zugang zur Onleihe der öffentlichen Bibliotheken.

 

Schutz vor Wasser und Kratzern

Der Bildschirm verfügt über einen verbesserten Kratzschutz, der die Sicherheit des Geräts auch bei intensivem Gebrauch erhöht. Außerdem ist der wasserdichte PocketBook Era das ideale Gerät zum Lesen im Badezimmer oder im Freien. Der E-Reader ist nach dem internationalen Standard IPX8 vor Wasser geschützt, das heißt, das Gerät kann bis zu 60 Minuten lang bis zu einer Tiefe von zwei Metern in Süßwasser eingetaucht werden, ohne dass dies schädliche Auswirkungen hat.

Der PocketBook Era verfügt außerdem über folgende Eigenschaften:

  • Unterstützung von 29 Formaten: 19 E-Book-, 6 Audio- und 4 Grafikformate
  • Direkter Zugang zur Onleihe der öffentlichen Bibliotheken über die integrierte Onleihe-App
  • WLAN-Anbindung und Cloud-Unterstützung zur einfachen Synchronisierung mit anderen Geräten und die Verwaltung der Bibliothek
  • 1700-mAh-Akku für bis zu einen Monat aktives Lesen ohne Aufladen
  • Dual-Core-Prozessor für schnelle App-Bedienung und flüssiges Umblättern
  • Vorinstallierte Wörterbücher in 22 Sprachkombinationen

 

Pocketbook Readers GmbH

PocketBook ist der weltweit drittgrößte Anbieter von Premium-E-Book-Readern, die auf E-Ink-Technologie basieren („elektronisches Papier”). Das Unternehmen wurde 2007 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Lugano in der Schweiz und vertreibt die E-Reader derzeit in 40 Ländern. Weltweit wurden bisher über fünf Millionen PocketBook Geräte verkauft. Durch die Kombination aus qualitativ hochwertiger Hardware, einzigartiger Software und ergonomischem Design ist PocketBook führend im High-Tech-Premium-Segment. PocketBook E-Reader zeichnen sich insbesondere durch ihr offenes Ökosystem aus, das Kunden beim Kauf von E-Books nicht an einen bestimmten Shop bindet. Die E-Books der öffentlichen Leihbibliotheken (z. B. Onleihe), PDF-Dateien und zahlreiche weitere Dateiformate können problemlos gelesen werden. Seit Ende 2019 bietet PocketBook auf seiner Webseite zusätzlich E-Books und Hörbücher an. Weitere Informationen unter: https://pocketbook.de






Ihr Pressekontakt

Antje Buddenhagen

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)351 5633870
E-Mail:

Simone Riecke

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)351 5633870
E-Mail:

Kontaktinfo Kunde

Logo PocketBook

PocketBook

Pocketbook Readers GmbH
Richard-Wagner-Straße 11
01445 Radebeul
Telefon: +49 (0) 351 795 563 00
Fax: +49 (0) 351 795 563 20
presse@pocketbook.de


Website: https://pocketbook.de/de