Pressemitteilung

 

  • Verbesserter 7,8-Zoll-Farbbildschirm E-Ink Kaleido™ 3 steigert die Auflösung farbiger Seiten um 50 Prozent
  • Frankfurter Buchmesse (Halle 3.1/Stand F33): Präsentation aller aktuellen PocketBook E-Reader und Innovationen

 

Radebeul/Frankfurt am Main, 17. Oktober 2023 – Optimierte Farbdarstellung und hohe Detailgenauigkeit: PocketBook präsentiert mit dem InkPad Color 3 seinen neuesten Zuwachs unter den E-Readern mit Farbdisplay auf der Frankfurter Buchmesse. Der E-Ink Kaleido™ 3 Bildschirm des 7,8 Zoll-Gerätes sorgt für eine um 50 Prozent verbesserte Auflösung der 4.096 darstellbaren Farben. Der PocketBook Inkpad Color 3 verfügt zudem über Bluetooth®, adaptives SMARTlight, einen eingebauten Lautsprecher, Text-to-Speech, IPX8-Wasserschutz sowie den DARKmode. Erhältlich ist das Gerät ab November in der Farbe Stormy Sea zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 319 Euro.

Wer sich schon vor dem Verkaufsstart von der innovativen Displaytechnologie überzeugen möchte, schaut am besten bei PocketBook am Gemeinschaftsstand der Sächsischen Wirtschaftsförderung (Halle 3.1/F33) auf der Frankfurter Buchmesse vorbei. Auch alle anderen aktuellen Modelle, wie die neuen 6-Zoll-Geräte Verse und Verse Pro oder den InkPad 4, zeigt PocketBook vor Ort.

 

Neuester Farbbildschirm E-Ink Kaleido™ 3: detailreich, augenfreundlich, blendfrei

Das E-Ink Kaleido™ 3 Display steigert die optischen Eigenschaften des PocketBook InkPad Color 3 erheblich: Dank der neuen Technologie werden Auflösung und DPI-Wert der farbigen Seiten um 50 Prozent verbessert. Bücher, Comics und Zeitschriften werden so durch eine noch bessere Farbdarstellung und Detailgenauigkeit zum Leben erweckt.

Zugleich sorgen SMARTlight und DARKmode für augenschonendes Lesen ohne externe Beleuchtung – egal, ob bei Tag oder Nacht. Dank des IPX8-Wasserschutzes liest es sich auch sorgenfrei am Strand, Pool oder in der Badewanne, denn der E-Reader hält einem Eintauchen in Süßwasser bis zu einer Tiefe von zwei Metern für 60 Minuten stand. Darüber hinaus kann der PocketBook InkPad Color 3 noch einiges mehr: Der integrierte Lautsprecher, die Möglichkeit der Verbindung von kabellosen Kopfhörern via Bluetooth (5.0) oder die Text-to-Speech-Funktion sorgen für Hörgenuss pur.

Der E-Reader hat ungefähr die Größe eines Taschenbuches, liegt nicht zuletzt aufgrund seines vergleichsweise geringen Gewichts perfekt in der Hand und verfügt über mechanische Steuertasten, Touchscreen und Lagesensor für die automatische Drehung der Displayanzeige.

 

Der PocketBook InkPad Color 3 verfügt außerdem über folgende Eigenschaften:

  • Auflösung von 1404 × 1872 Pixeln und 300 dpi (Graustufen)
  • Auflösung von 702 x 936 Pixeln und 150 dpi (Farbe)
  • Unterstützung von 25 Buch- und Grafikformaten ohne Konvertierung, darunter auch die Comic-Formate CBR und CBZ
  • Unterstützung von sechs Audioformaten (M4A, M4B, OGG, OGG.ZIP, MP3, MP3.ZIP)
  • Leistungsstarker Quad-Core-Prozessor für flüssige Bedienbarkeit
  • Dual-Band-WLAN, PocketBook Cloud für unkomplizierten E-Book-Kauf, Bibliotheksverwaltung und Synchronisation mit anderen Geräten
  • Onleihe-App für den unkomplizierten Zugriff auf digitale Inhalte der öffentlichen Bibliotheken
  • Vorinstallierte Wörterbücher
  • Geeignet für Links- und Rechtshänder*innen
  • Kompakte Maße (13,4 × 18,9 × 0,79 cm, 270 g)

 

Weitere Infos zum PocketBook InkPad Color 3 finden Sie unter:

https://pocketbook.de/de_de/pocketbook-inkpad-color-3-stormy-sea

 

PocketBook Readers GmbH

PocketBook ist der weltweit drittgrößte Anbieter von Premium-E-Book-Readern, die auf E-Ink-Technologie basieren („elektronisches Papier”). Das Unternehmen wurde 2007 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Lugano in der Schweiz und vertreibt die E-Reader derzeit in 40 Ländern. Weltweit wurden bisher über fünf Millionen PocketBook-Geräte verkauft. Durch die Kombination aus qualitativ hochwertiger Hardware, einzigartiger Software und ergonomischem Design ist PocketBook führend im Hightech-Premium-Segment. PocketBook E-Reader zeichnen sich insbesondere durch ihr offenes Ökosystem aus, das Kunden beim Kauf von E-Books nicht an einen bestimmten Shop bindet. Die E-Books der öffentlichen Leihbibliotheken (z. B. Onleihe), PDF-Dateien und zahlreiche weitere Dateiformate können problemlos gelesen werden. Seit Ende 2019 bietet PocketBook auf seiner Webseite auch E-Books und Hörbücher an.

Weitere Informationen unter: https://pocketbook.de/

 

 






Ihr Pressekontakt

Antje Ohl

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)176 / 1604 7046
E-Mail:

Simone Riecke

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)176 / 1604 7045
E-Mail:

Kontaktinfo Kunde

Logo PocketBook

PocketBook

Pocketbook Readers GmbH
Richard-Wagner-Straße 11
01445 Radebeul
Telefon: +49 (0) 351 795 563 00
Fax: +49 (0) 351 795 563 20
presse@pocketbook.de


Website: https://pocketbook.de