Pressemitteilung

 

E-Reader-Hersteller kündigt sein erstes E-Note- und Lesegerät auf Android-Basis an

 

Radebeul, 9. August 2023 – Mit dem InkPad X Pro kündigt PocketBook sein erstes E-Note- und Lesegerät an. Der E-Reader ist mit der neuesten e-note powered by Android™ Version sowie einem 10,3-Zoll großen E-Ink Mobius™ Bildschirm ausgestattet. Dank des mitgelieferten Wacom-Stylus-Stiftes ist es möglich, handschriftliche Notizen digital zu erfassen. Das Gerät verfügt zudem über adaptives SMARTlight, Bluetooth® und unterstützt zwei Audioformate. Der PocketBook Inkpad X Pro wird ab Herbst 2023 in der Farbe Mist Grey zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 419 € erhältlich sein.

 

Lesen, lernen und arbeiten dank Handschriftfunktion

Mit dem Wacom-Stift können Nutzer:innen den PocketBook InkPad X Pro als digitales Notizbuch verwenden und präzise handschriftliche Randnotizen machen – während sie lesen, lernen oder in einer separaten Anwendung arbeiten. Alle Notizen werden im PDF- oder PNG-Format gespeichert und können in die Cloud hochgeladen werden, um sie auf ein anderes Gerät zu übertragen. Auch für auditiv Lernende und Hörbuch-Liebhaber:innen bietet sich der PocketBook Inkpad X Pro an: Er unterstützt zwei Audioformate und lässt sich problemlos über Bluetooth mit kabellosen Kopfhörern oder Lautsprechern verbinden.

 

Großer und augenfreundlicher Bildschirm

Der PocketBook InkPad X Pro verfügt über einen 10,3-Zoll-Bildschirm mit E-Ink Mobius™ Technologie, einer Auflösung von 1404 × 1872 Pixeln und 227 DPI. Damit bietet das Gerät enormen Komfort beim Lesen verschiedener Inhalte, der durch die mühelose Anpassung der Textgröße noch verstärkt wird. Dank E-Ink-Technologie ist der Bildschirm des E-Readers augenfreundlich und blendfrei, so dass man jederzeit und überall lesen kann.

Die SMARTlight-Funktion sorgt dabei für mehr Lesekomfort bei allen Lichtverhältnissen. Mit der adaptiven Displaybeleuchtung kann sowohl die Helligkeit als auch die Farbtemperatur des Bildschirms eingestellt und zwischen warmen und kühlen Tönen gewählt werden.

 

Erstes Android-betriebenes Gerät von PocketBook

Der PocketBook InkPad X Pro basiert auf dem Android-Betriebssystem und ermöglicht damit mehr Freiheit bei der Verwendung von Drittanbieter-Apps. So können ab sofort eine Vielzahl von mobilen Anwendungen zum Lesen oder Schreiben auf dem Gerät installiert und gemäß den eigenen Vorlieben angepasst werden.

 

Der PocketBook InkPad X Pro verfügt außerdem über folgende Eigenschaften:

  • Leistungsstarker Quad-Core-Prozessor und 2 GB RAM für einen reibungslosen Lese- und Arbeitsprozess,
  • 32 GB interner Speicher: genug Platz für eine umfangreiche Bibliothek, alle Notizen und Aufzeichnungen,
  • Unterstützung von 18 Buch- und Grafikformaten: AZW, AZW3, DOC, DOCX, EPUB, FB2, FB2.ZIP, HTM, HTML, MOBI, PDF, PRC, RTF, TXT, PNG, BMP, JPG, JPEG,
  • Betriebssystem: Android 8.1 OS,
  • Bluetooth, WLAN und USB-C-Anschluss
  • Gerätegröße von 24,9 х 17,3 х 0,77 cm.
  • Der Wacom-Stift und die Schutzhülle mit Sleep-Cover-Funktion sind im Lieferumfang enthalten.

 

Pocketbook Readers GmbH

PocketBook ist der weltweit drittgrößte Anbieter von Premium-E-Book-Readern, die auf E-Ink-Technologie basieren („elektronisches Papier”). Das Unternehmen wurde 2007 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Lugano in der Schweiz und vertreibt die E-Reader derzeit in 40 Ländern. Weltweit wurden bisher über fünf Millionen PocketBook-Geräte verkauft. Durch die Kombination aus qualitativ hochwertiger Hardware, einzigartiger Software und ergonomischem Design ist PocketBook führend im High-Tech-Premium-Segment. PocketBook E-Reader zeichnen sich insbesondere durch ihr offenes Ökosystem aus, das Kunden beim Kauf von E-Books nicht an einen bestimmten Shop bindet. Die E-Books der öffentlichen Leihbibliotheken (z. B. Onleihe), PDF-Dateien und zahlreiche weitere Dateiformate können problemlos gelesen werden. Seit Ende 2019 bietet PocketBook auf seiner Webseite auch E-Books und Hörbücher an.

Weitere Informationen unter: https://pocketbook.de






Ihr Pressekontakt

Antje Ohl

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)176 / 1604 7046
E-Mail:

Simone Riecke

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)176 / 1604 7045
E-Mail:

Kontaktinfo Kunde

Logo PocketBook

PocketBook

Pocketbook Readers GmbH
Richard-Wagner-Straße 11
01445 Radebeul
Telefon: +49 (0) 351 795 563 00
Fax: +49 (0) 351 795 563 20
presse@pocketbook.de


Website: https://pocketbook.de