Matthew Finnie, Interoute CTO

  • Preisgekrönte Handelsplattform aktualisiert Währungspreise zehnmal pro Sekunde und wickelt täglich 11 Milliarden Dollar an Transaktionen ab. 

London, 06.10.2015 – Interoute, Besitzer und Betreiber von Europas größter Cloud Services-Plattform, gibt bekannt, dass die Saxo Bank Interoutes Hochkapazitätsnetzwerk mit geringer Latenz nutzt. Die Saxo Bank, ein Spezialist für Global Online Trading und Investment, verbindet so seine preisgekrönte Multi-Asset Handelsplattform mit Bankkunden, Brokern und globalen Finanzmärkten.

Die Saxo Bank, die seit 2009 Kunde bei Interoute ist, ist ein führender Anbieter von Multi-Asset-Handelslösungen für Banken, Broker und Endinvestoren. Ihre innovativen Plattformen bieten ein einmaliges Handelserlebnis und verschaffen dem Kunden einen Vorteil in einer immer komplexer werdenden Handelsumgebung, in der Technologie eine Schlüsselrolle spielt. Durchschnittlich ermöglichen ihre Plattformen täglich 11 Milliarden Dollar an Transaktionen*

Interoutes erweitertes Netzwerk gewährleistet ein Höchstmaß an Redundanz und Belastbarkeit und stellt sicher, dass die Handelsplattform jederzeit schnellstmöglich auf Daten in Echtzeit reagieren kann, beispielsweise auf Wechselkursschwankungen, die sich bis zu zehnmal pro Sekunde verändern können. Das Interoute-Netzwerk unterstützt die Handelsplattform mit einer 10GB-Netzwerkverbindung zwischen dem Hauptsitz der Saxo Bank und Datenzentren in Großbritannien und Dänemark sowie einem MPLS Netzwerk, welches die Saxo Bank mit Regionalbüros weltweit verbindet.

Das Technologie-Experten-Team der Saxo Bank, die mit Büros in 26 Ländern global vertreten ist, ist maßgeblich an der unternehmerischen Zielsetzung beteiligt, sich im äußerst kompetitiven globalen Markt an der Spitze durchzusetzen. Die Sicherheit, Performance und Verlässlichkeit ihrer IT-Systeme sind ebenso unverzichtbar für den Erfolg.

Ashley Latham, CIO der Saxo Bank, erklärt: „Die Finanzmärkte können sehr volatil sein, hunderttausende Preise werden jede Sekunde aktualisiert. Es ist für uns wesentlich, dass wir den richtigen Preis zum richtigen Zeitpunkt vom Markt bekommen und diese Preise an unsere Kunden weitergeben. Im globalen Handelsmarkt eröffnet unsere innovative Handelsplattform Chancen – Interoute bietet dazu das High-Performance-Netzwerk, um sie jederzeit aktuell und verfügbar zu halten.”

Dank der Infrastruktur von Interoute konnte die Saxo Bank im Januar 2014 auch die weltweit erste Multi-Asset Social Trading Plattform auf den Markt bringen. Tradingfloor.com ermöglicht es Nutzern, die Performance und Handelshistorie von echten Händlern zu analysieren und ihre Handelsaktivitäten in Echtzeit zu verfolgen. Integriert mit der Saxo Bank Handelsplattform können zudem jederzeit Trades platziert werden.

Matthew Finnie, CTO von Interoute, fügt hinzu: „Die Saxo Bank ist bei der IT-Innovation im Online-Handel ein Branchenvorreiter und von schneller, zuverlässiger und sicherer Konnektivität weltweit abhängig, um der Konkurrenz mit ihren Services immer einen Schritt voraus zu sein. Dies ist ein gutes Beispiel dafür, wie Interoute die Infrastruktur eines digitalen Business wie das der Saxo Bank verbessern kann und die hohe Performanz ihrer Online Services gewährleistet. Da Geschwindigkeit immer mehr zum erfolgskritischen Faktor wird, sehen wir bei internationalen Unternehmen eine steigende Nachfrage für unsere globale Expertise im Bereitstellen von Netzwerklösungen.”

 * Handlesvolumen: Tages-Durchschnitt für Juni 2015: http://www.saxobank.com/investor-relations/transparency

Über Saxo Bank

Saxo Bank ist ein Spezialist für Online-Multi-Asset-Handel- und Investment und bietet privaten Investoren und institutionellen Kunden ein komplettes Tool-Set für ihre Handles- und Investmentstrategien. Das eigene Finanz-Community-Portal TradingFloor.com ist die erste Multi-Asset Social Handelsplattform. Als voll lizensierte und regulierte Europäische Bank ermöglicht es Saxo Bank ihren Kunden, mit FX, CFDs, ETFs, Aktien, Futures, Optionen und anderen Derivaten sowohl auf der preisgekrönten SaxoTrader- als auch auf der kürzlich gelaunchten SaxoTraderGO-Plattform zu handeln, die auf PCs, Tablets oder Smartphones über einen einzigen Account erreichbar sind und in mehr als 20 Sprachen zur Verfügung stehen. Die Plattform hat von mehr als 100 bedeutenden Finanz-Institutionen weltweit das White-Label erhalten. Saxo Bank bietet außerdem ein professionelles Portfolio und Fondsverwaltung sowie traditionelle Bank-Services über die Saxo Privatbank an. Die 1992 gegründete Saxo Bank hat ihren Unternehmenssitz in Kopenhagen und Büros in 26 Ländern in Europa, Asien, Mittleren Osten, Lateinamerika und Australien.

Interoute

Interoute ist Eigentümer und Betreiber von Europas größter Cloud Service-Plattform, die 12 Rechenzentren, 14 Virtual Data Centres und 31 Co-Location-Zentren sowie Direktanbindungen zu weiteren 195 Rechenzentren von Partnern in Europa umfasst. Interoutes Full Service Unified ICT-Plattform wird von internationalen Unternehmen, ebenso wie von einer Mehrheit der weltweit größten Telekommunikationsunternehmen, Regierungen und Universitäten genutzt. Interoutes Unified ICT-Strategie hat sich bei Unternehmen bewährt, die eine skalierbare, sichere und leistungsfähige Plattform für ihre Sprach-, Video-, IT- und Datendienste benötigen. Außerdem liefert sie Betreibern internationale Transit- und Infrastruktur-Dienste mit hoher Kapazität. Mit einem fest etablierten Geschäftsbetrieb in Europa und den USA ist Interoute darüber hinaus Eigentümer und Betreiber von 24 modernen Stadtnetzen in allen europäischen Geschäftsmetropolen. http://www.interoute.de

 

 






Ihr Pressekontakt

Sebastian Schmidt

Telefon:+49 (0)30 61675559
E-Mail:

Kontaktinfo Kunde

Interoute

Albert-Einstein-Ring 5
14532 Kleinmachnow
Deutschalnd


Website: http://www.interoute.de/