Pressemitteilung

 

  • Traffective Monetarisierungs-Plattform jetzt auch für spanische Publisher
  • Country Manager Lutz Emmerich seit mehr als 20 Jahren Experte für den spanischen Ad-Markt in Madrid
  • Neue Corporate Identity unterstreicht die Traffective-Lösung: modern, einfach und klar

 

München/Madrid, 22.03.2021 – Das deutsche AdTech-Unternehmen Traffective eröffnet in Spanien seine erste internationale Niederlassung und gewinnt für den Aufbau den erfahrenen AdTech- und Spanien-Experten Lutz Emmerich als leitenden Country Manager. Emmerich kommt von Outbrain España, wo er ebenfalls als Country Manager tätig war. Weitere führende Positionen hatte er im Vorfeld bereits bei Spotify, Xing und TradeDoubler inne. Nach der erfolgreichen Positionierung im DACH-Raum will Traffective auch international durchstarten und die unabhängige All-in-one-Lösung für Programmatic Advertising noch mehr Publishern zur Verfügung stellen. Mit Lutz Emmerich ist der Startschuss für die Expansion in Spanien gefallen, weitere Länder sollen folgen. Zeitgleich mit dem Start der Internationalisierung hat Traffective seine Corporate Identity gründlich überarbeitet und präsentiert sich im neuen, modernen Design.

 

Der spanische Publishermarkt ist groß und Programmatic Advertising im Aufwind

Mit Spanien als erstem Auslandsmarkt bietet Traffective Publishern nun auch über die Grenzen des deutschsprachigen Raumes hinweg eine einfache und effiziente technologische Advertising-Lösung, die alle programmatischen Bedürfnisse abdeckt. Die von Traffective entwickelte Plattform mit Fokus auf Transparenz und einfacher Usability ermöglicht es künftig auch spanischen Publishern, hochwertige und exklusive Reichweite für Programmatic Advertising nutzbar zu machen.

„Mit der Expansion starten wir die Internationalisierung von Traffective und antworten auf den großen Bedarf an einer unabhängigen Programmatic-Plattform in Spanien. Mit Lutz Emmerich konnten wir einen ausgesprochen erfahrenen und hervorragend vernetzten Branchenexperten gewinnen, der sich auf dem spanischen Publishermarkt perfekt auskennt”, sagt Sascha Schlüter, CEO und Co-Founder von Traffective. „Zunächst konzentrieren wir uns voll und ganz auf Spanien. Die Expansion sehen wir aber auch als Blaupause für andere europäische Märkte und – nach unseren erfolgreichen letzten Jahren – als Weichenstellung für weiteres Wachstum”, so Schlüter weiter.

 

Emmerich als deutscher Ad-Experte mit Heimat in Madrid

In der Position des Country Managers wird Lutz Emmerich den Markteintritt in Spanien leiten. Emmerich blickt bereits auf eine mehr als zwanzigjährige Expertise im Aufbau und in der Führung von Teams im spanischen Online-Markt zurück. So arbeitete Emmerich als Country Manager Spanien & Portugal bei Adtech, einem internationalen Anbieter digitaler Marketing-Lösungen, bevor ihn weitere wichtige Karriereschritte jeweils als Country Manager Spanien zu Xing und schließlich zu Spotify führten. Dort verantwortete er als erster Mitarbeiter die Markteinführung des Musik-Streaming-Dienstes vor Ort. Zuletzt leitete Emmerich seit 2012 für die US-amerikanische Native Advertising-Plattform Outbrain den Aufbau des Unternehmens in Spanien und implementierte das Business-Modell erfolgreich in den spanischen Markt.

„Traffective bietet Publishern eine Programmatic Advertising-Lösung, welche maximale Werbeerlöse erzielt und gleichzeitig für den Publisher effektiv in der Administration ist. Eine solch unabhängige und gleichwertige Lösung fehlt dem spanischen Markt bisher. Nach meinen vergangenen Stationen freue ich mich auf die Arbeit für Traffective und darauf, den Neuaufbau in Spanien auf solidem Fundament starten zu können”, sagt Lutz Emmerich, Country Manager Spanien bei Traffective.

 

Neue Corporate Identity

Zeitgleich mit dem Start der Internationalisierung präsentiert Traffective darüber hinaus ein neues Corporate Design und die Webseite im frischen Look. Das neue Logo ist modern, einfach und klar. Zudem beschreibt das “v” einen Haken, der die optimale Verbindung der Traffective Monetarisierungs-Plattform mit der Supply- und Demand-Seite darstellt. Symbolisiert wird dies durch die Farben Pink und Grün, die übereinander gelegt die Farbe Schwarz ergeben.

 

Über Traffective

Die Traffective GmbH mit Sitz in München zählt mit mehr als 300 qualifizierten Publishern und über 200 Millionen Visits pro Monat (Quelle: SimilarWeb) zu den führenden Programmatic Advertising-Plattformen in Deutschland. Unter dem Claim „We ad(d) Value“ bietet das unabhängige Technologieunternehmen für Publisher eine einfach zu nutzende und effiziente Monetization-Plattform, die alle Bedürfnisse abdeckt – Transparenz, Automatisierung, maximale Werbeerlöse.

http://www.traffective.com

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/traffective

XING: https://www.xing.com/companies/traffectivegmbh

Twitter: https://twitter.com/traffective

 






Ihr Pressekontakt

Rosalie Borgschulte

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)30 62901174
E-Mail:

Marie Nitschmann

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)30 69814316
E-Mail:

Kontaktinfo Kunde

Logo Traffective

Traffective

Traffective GmbH
Kastenbauerstrasse 2, Eingang 2D
81677 München
Telefon: +49 89 9213108-70
Telefax: +49 89 9213108 90
E-Mail: info@traffective.com


Website: https://traffective.com