Pressemitteilung

 

  • Wegatech bietet ab sofort Wärmepumpen im Ruhrgebiet an
  • Eigenes Ökokraftwerk: Kombipaket mit PV-Anlage erhöht Energiekosten-Sparpotenzial von Hausbesitzern deutlich und schont die Umwelt
  • Einfache Planung über Online-Konfigurator

 

Köln, 16. September 2021 – Das Umweltbewusstsein und damit die Nachfrage nach Wärmepumpen als nachhaltige und klimafreundliche Alternative zu fossilen Heizungsarten steigen. Allein im vergangenen Jahr wurden 40 Prozent mehr Wärmepumpen installiert als noch 2019 – Tendenz weiter steigend. Deshalb hat Wegatech, führender überregionaler Anbieter für dezentrale erneuerbare Energietechnik, seine Schwerpunktregionen ausgebaut: Ab sofort bietet das Unternehmen seine Wärmepumpen auch im Ruhrgebiet an. Diese eignen sich für die Nutzung in Wohn- und Gewerbeimmobilien.

„Für die Erzeugung von Wärme wird in Deutschland am meisten Energie aufgewandt”, erklärt Karl Dienst, Gründer und CEO von Wegatech. „Mit einer Wärmepumpe können Hausbesitzer ihren Energieverbrauch und damit ihren CO2-Ausstoß deutlich reduzieren.

 

Energiesystemlösungen aus einer Hand

Mit der Erweiterung seines aktuellen Schwerpunktgebietes rund um Köln um das Ruhrrevier bedient Wegatech die steigenden Nachfragen aus der Region nach Wärmepumpen, aber auch nach kombinierbaren Energiesystemlösungen. Denn: Bereits seit 2014 bietet das Unternehmen in Nordrhein-Westfalen Photovoltaik-Anlagen für Bestands- und Neubauten an, im Norden NRWs seit 2017. Hausbesitzer im Ruhrgebiet profitieren nun von Wegatechs Komplettpaket und können eine Photovolatik-Anlage in Kombination mit einer Wärmepumpe installieren. „Mit einer PV-Anlage können Hausbesitzer nicht nur Strom für den Eigenverbrauch, z. B. den Betrieb der eigenen Wärmepumpe, gewinnen, sondern zusätzlich durch die Einspeisung von überschüssiger Energie dazu beitragen, den Strommix für alle grüner zu gestalten”, betont Dienst. „Je mehr Strom aus erneuerbaren Energien in den allgemeinen Strommix einfließt, umso klimafreundlicher und nachhaltiger wird jede Wärmepumpe.”

Zur Planung sowohl von Wärmepumpeninstallationen als auch für die komplexen kombinierten Energiesysteme stellt Wegatech einen Online-Konfigurator zur Verfügung. Mit wenigen Klicks können sich Interessierte online ein erstes Angebot für ein Gesamtkonzept erstellen. Zudem müssen für die Planung nicht zwingend Vor-Ort-Termine abgestimmt werden, um ein finales Angebot zu erhalten. Der Kunde kann die notwendigen Unterlagen zu einem für ihn passenden Zeitpunkt online hochladen. Die Beratungsgespräche finden am Telefon statt. Das macht die gesamte Planungsphase transparent und kundenfreundlich.

 

Vorteile auf einen Blick:

  • Wärmepumpen beziehen ca. 75 Prozent ihres Energiebedarfs aus der Umgebungsluft. Somit arbeiten sie deutlich umweltfreundlicher bei der Bereitung von Heizwärme und Warmwasser als fossile Heizsysteme.
  • Für die verbleibenden 25 Prozent kann eine eigene Photovoltaikanlage ergänzend eingesetzt werden.
  • Aufgrund steigender Energiepreise wird das autarke Energiesystem zunehmend wirtschaftlicher.
  • Bis zu 45 Prozent der Investitionskosten können über eine staatliche Förderung abgedeckt werden. Wegatech steht hier beratend zur Seite.
  • Langen Wartezeiten auf Fachleute für den Einbau begegnet Wegatech mit einem eigenen Netzwerk aus Handwerksfirmen.
  • Wegatech bietet mit seinem Full-Service-Ansatz für Strom, Wärme und E-Mobilität Energiesysteme mit Autarkiegraden von bis zu 80 Prozent an.

 

Über Wegatech

Als führender überregionaler Anbieter von Photovoltaikanlagen, Stromspeichern, E-Ladesäulen und Wärmepumpen plant und installiert Wegatech nachhaltige Energietechnik für private Haushalte – als Einzel- oder Systemlösungen. Im Vergleich zur traditionellen Handwerksbranche bietet das Unternehmen Hauseigentümern einen digitalen und damit einfachen, schnellen und transparenten Weg zu einem Erneuerbaren Energiesystem. Die Wegatech Greenergy GmbH wurde 2010 von Karl Dienst (CEO) in München gegründet, um regionale Wärmepumpen-Projekte für Privathaushalte umzusetzen. Im Jahr 2016 wurde das Geschäftsmodell erfolgreich zu einem Online-Portal für Erneuerbare Energien transformiert. Seit 2011 hat Wegatech mehr als 2.000 Projekte realisiert – vom kleinen Einfamilienhaus bis hin zur CO2-neutralen Reihenhaussiedlung. Wegatech hat seinen Hauptsitz mittlerweile in Köln und beschäftigt über 100 Mitarbeitende.

https://www.wegatech.de

 

 






Ihr Pressekontakt

Rosalie Borgschule

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)30 62901174
E-Mail:

Simone Riecke

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)351 5633870
E-Mail:

Julia Beniashvili

Julia Beniashvili

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)30 61209659
E-Mail:

Kontaktinfo Kunde

Wegatech

Wegatech Greenergy GmbH
Venloer Str. 301-303
50823 Köln

Tel: +49 221 98652470
Fax: +49 221 98652499
info@wegatech.de


Website: https://www.wegatech.de