Pressemitteilung

 

Breaker ID Pro 300: Flexibler Sicherungsfinder mit automatischer Kalibrierung

Wood Stud SuperScan™: Ortungsgerät für Holzbalken mit drei Such-Modi

 

Köln/Campbell (USA), 08.02.2024 – Die Zircon Corporation, Pionier auf dem Gebiet der Wandscanner, präsentiert auf der diesjährigen Eisenwarenmesse in Köln vom 3. bis 6. März den Sicherungsfinder Breaker ID Pro 300 und den neuartigen Holzbalkensucher Wood Stud SuperScan™ erstmals in Europa.

 

Zircon Breaker ID Pro 300

Der Breaker ID Pro 300 bietet eine praktische Lösung für die schnelle und einfache Erkennung und Markierung von Sicherungen in privaten, gewerblichen und industriellen Umgebungen. Ohne umständliches Ausprobieren oder unerwünschte Abschaltungen findet der Breaker ID Pro 300 die zugehörigen Überstromschutzeinrichtungen und isoliert Stromkreise, ohne andere zu unterbrechen.

Dank automatischer Kalibrierungsfunktionen muss der Sender nur an den Stromkreis angeschlossen werden, um den Sicherungskasten mit dem mitgelieferten Empfänger zu scannen. Bei der ersten Messung kalibriert sich der Empfänger auf die Sicherungen. Ab der zweiten Abtastung übernimmt der Empfänger das Ergebnis und identifiziert das Ziel automatisch. Eine grüne LED und ein Tonsignal zeigen die richtige Sicherung an.

Der Zircon Breaker ID Pro 300 wurde für Installateure, Elektriker, Baufirmen und den Markt anspruchsvoller Heimwerker entwickelt. Die Technologie ermöglicht es dem Benutzer, auf flexibelste Weise zu scannen, da das Gerät über eine automatische Einstellung der Empfindlichkeit verfügt. Es gibt keine Schalter oder Drehregler, die den Scanvorgang verkomplizieren.

Der Breaker ID Pro 300 macht Schluss mit planlosem Herumexperimentieren und der Unterbrechung der Stromzufuhr zu Computern, Servern und anderen heiklen Geräten.

 

Zircon Wood Stud SuperScan™

Der neuartige Holzbalkenfinder Wood Stud SuperScan™ wurde entwickelt, um Holzelemente zu lokalisieren und damit metallische Objekte zu umgehen, die sich in der Wand befinden, wie z. B. Rohre, Leitungen, Bänder, Halterungen, Schrauben, Schutzplatten und Kanäle.

Mit der patentierten Target Control™(TC™)-Technologie analysiert der Zircon Wood Stud SuperScan™ komplexe Messdaten, während die FILTERz™-Technologie dabei hilft, nichtmetallische Stellen mit geringer Dichte, beispielsweise Kunststoffrohre, PEX-Rohre, Kabel und vieles mehr, auszuschließen.

Die wählbaren TARGETz™-Modi können sowohl die Mitte und die Kanten von Holzbalken als auch die Mitte von Holz- und Metall-Elementen in Trockenbauwänden orten. Der Auto-Modus findet die Mitte und erkennt Metall und Objekte mit geringer Dichte. Im Kantenmodus werden die Enden von Holzobjekten lokalisiert und Objekte aus Metall und mit geringer Dichte herausgefiltert. Der DeepScan™-Modus ortet die Mitte von Holzbalken und Metallobjekten bis zu einer Tiefe von 38 mm.

Mit den 3 Scan-Modi lässt der Wood Stud SuperScan™ keine Materialfragen offen. Dieser fortschrittliche Balkenfinder bietet eine einfache, effektive und erschwingliche Möglichkeit, Holzelemente hinter verschiedenen Oberflächen genau zu lokalisieren und so Aufwand und Geld zu sparen.

„Mit der Einführung dieser Produkte auf dem deutschen Markt baut Zircon seine Position als bevorzugte Wahl für Heimwerker und Handwerks-Profis im weltweiten Bausektor weiter aus”, so Zircon-CEO John Stauss.

 

Preis und Verfügbarkeit

Beide Geräte sind pünktlich zum Start der Eisenwarenmesse im deutschen Fachhandel erhältlich. Der UVP liegt jeweils bei 149 Euro.

 

Stand von Zircon auf der Eisenwarenmesse 2024

Besuchen Sie Zircon in Halle 10.2 am Stand G028 und erfahren Sie mehr über Vertriebspartnerschaften und Merchandising/PoS-Programme. Fachkundige Mitarbeiter stehen zur Verfügung, um über die ausgezeichnete Qualität, die kurzen Lieferzeiten und die hervorragenden Verkaufsraten von Zircon zu sprechen. Die Besucher können auch praktische Vorführungen einer Reihe Leitungssuchgeräten, Metalldetektoren, Sicherungsfindern, elektronischen Wasserdetektoren und Spezialwerkzeugen erhalten. Alle Geräte unterliegen der Herstellergarantie von Zircon und bieten patentierte Technologie, eigenentwickelte Funktionen und die neuesten Innovationen auf dem Scannermarkt.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.zircon.com

 

Über Zircon

Die Zircon Corporation, Hersteller des originalen StudSensor™-Bolzenfinders, ist ein im Silicon Valley ansässiges Unternehmen, das 1975 in Nordkalifornien gegründet wurde. Die patentierte Technologie von Zircon unterstützt die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von elektronischen Hightech-Werkzeugen, mit denen Heimwerker und professionelle Handwerker Zeit und Geld sparen können. Zircon® StudSensor™-Balkensuchgeräte, MultiScanner™-Wandscanner, MetalliScanner™-Metalldetektoren und elektronische Scan-, Wasserortungs- und Nivelliergeräte sind weltweit in Amerika, Europa, Asien, Australien und Neuseeland zu finden.

Zircon ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von ZRCN Inc.

 






Ihr Pressekontakt

Simone Riecke

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)176 / 16 04 70 45
E-Mail:

Jan Eppers

Agenturkontakt

Telefon:+49 (0)351 5633870
E-Mail:

Kontaktinfo Kunde

Zircon

Zircon Corporation
1580 Dell Ave.
Campbell, CA 95008
USA

Phone: +1 (408) 963-4550
Mail: info@zircon.com


Website: https://www.zircon.com