Wir bloggen über alles, was uns bewegt. Von Fußnoten bis Fußball, von Kant bis Rant.


Die Rückrunde: Schneetreiben und Glatteis

, 10.02.2010,

Share Button

Wie jetzt? Schon in der Rückrunde und noch kein Beitrag zum Fußball und der dritten Liga? Das muss sich ändern.

Das Winterwetter mit Schneetreiben und Temperaturen jenseits des Gefrierpunktes erschweren den Fußballfreunden den Start in die Saison. Stadien ohne Rasenheizung in Erfurt oder unbenutzbare Zuschauerränge sorgen für eine Spielabsage nach der anderen.

Nach Absage aus Sandhausen, sicherte sich Dynamo in einem fulminanten Auftaktspiel gegen Scholls Bayern II drei Punkte. Danach stand eigentlich das große Sachsen-Derby gegen Erzgebirge Aue auf dem Plan. Doch viele ahnten es bereits, das Spiel fällt aus. Müssen sich die Schachter noch schonen, nachdem sie in Jena eine Klatsche kassierten und Stürmer Smeekes sich mit den eigenen Fans anlegte? Auch Agentur-Konkurrent Braunschweig hält sich bisher auch noch vornehm zurück. Liegt es daran, dass da auch noch einige Spitzenspieler Verletzungen kurieren müssen?

Sportlich gesehen drücke ich natürlich allen in der Agentur favorisierten Teams die Daumen für eine erfolgreiche Rückrunde. Aber insgeheim zählt natürlich nur Schwarz-Gelb und der Verbleib in der dritten Liga. Mauke macht einfach gute Arbeit.

In diesem Sinne:

Auf geht´s Dresden. Kämpfen und Siegen!


Share Button

Über den Autor

Simone sprang nach ihrem Studium der Soziologie ins kalte Nass und absolvierte bei den Fischen ein Volontariat. Weil Wasser ihr Element ist, blieb sie uns bis heute treu und setzt ihren Fokus dabei auf PR aus den Bereichen Tech und Gaming. Zusätzlich dazu wurde Social Media ihr zweites Steckenpferd.


1 Kommentar