Wir bloggen über alles, was uns bewegt. Von Fußnoten bis Fußball, von Kant bis Rant.


4-Tages-Woche zu Ostern: Berlin lässt sich inspirieren


Share Button

An den Ostertagen hatten die meisten Arbeitnehmer schon nach vier Tagen frei, was das Team der Thomas-Koschwitz-Show des Berliner Senders SpreeRadio zu der Frage geführt hat, was wäre, wenn – das immer so wäre.

Diese zwei Fehler habt ihr bisher in eurer Pressearbeit gemacht – und so vermeidet ihr sie in Zukunft


Share Button

Machen Sie den Türbereich frei! Sonst können wir nicht weiter fahren! Nach nur einer Fahrt mit einem Berliner Bus kann jeder Passagier den Lieblingssatz der Fahrer mitsprechen. Trotzdem steht immer wieder jemand in besagtem Bereich. So in etwa ist das auch in der Pressearbeit.

Wir sind jetzt 4-Tages-Agentur

, , 21.04.2015,

Share Button

Alles startete mit diesem Tweet eines t3n-Redakteurs mit Link zu einem Blogpost einer schottischen Web-Agentur. Aha!? Nur vier Tage in der Woche arbeiten? Klingt spannend, aber für ein hektisches Gebilde wie eine PR-Agentur komplett unrealistisch, kann nicht funktionieren! Oder doch?

Vive la Evolution!

, , 17.03.2015,

Share Button

Der Relaunch unserer Website ist eine Weiterentwicklung, kein Umbruch. Er kommt hoffentlich manchmal überraschend daher, doch ohne Spielerei, die alten Farben sind weiter dabei, der Blog ist noch da, manche Sätze blieben exakt so, wie ich sie damals vor 11 Jahren formuliert habe.

Der sächsische Dialekt

, 17.06.2009,

Share Button

Wer diese urtypische Landessprache vermisst, findet ab heute hier unser Blog in der sächsischen Mundart.