Wir bloggen über alles, was uns bewegt. Von Fußnoten bis Fußball, von Kant bis Rant.


Fußball ist unser Leben…

, , 19.05.2010,

Share Button

Und dieses Jahr besonders: Dynamo Dresden bleibt in der dritten Liga, Nürnberg ist mit einem blauen Auge davon gekommen und Eintracht Braunschweig darf in der nächsten Saison vom Aufstieg träumen. Eigentlich könnte es jetzt ruhiger werden, wäre da nicht die WM. Alles fiebert dem Juni entgegen, Tipp-Spiele werden eröffnet, Spielpläne an die Wände gepinnt und wichtige Strategien gewälzt.

Da keiner der Fische in Südafrika weilt, werden wir wohl alle zum Public Viewing gehen. Und diesmal kann ich endlich meinem Lieblingsitaliener in seiner Landessprache erklären, was ich von den Schwalben „seiner Spieler“ halte. Unser Kunde, das Sprachlernsystem Babbel bringt nämlich ein Fußballvokabular in sieben Fremdsprachen online oder aufs iPhone.

Babbel Screenshot

Babbel - Fußballvokabular

Leider nützen mir meine bisher erworbene Schwedisch-Kenntnisse nichts, denn die Schweden haben ihr Ticket für die WM nicht gelöst.


Share Button

Über den Autor

Simone sprang nach ihrem Studium der Soziologie ins kalte Nass und absolvierte bei den Fischen ein Volontariat. Weil Wasser ihr Element ist, blieb sie uns bis heute treu und setzt ihren Fokus dabei auf PR aus den Bereichen Tech und Gaming. Zusätzlich dazu wurde Social Media ihr zweites Steckenpferd.


Comments are closed here.