Wir bloggen über alles, was uns bewegt. Von Fußnoten bis Fußball, von Kant bis Rant.


Gute Vorsätze? Gestärkt ins neue Jahr mit Motivado Video-Coaching

, 23.12.2010,

Share Button

Während für die meisten von uns Weihnachten ein Fest der Freude in vertrauter und liebevoller Runde ist, drückt es all denen umso schlimmer aufs Gemüt, die in diesen Tagen einsam und traurig sind oder gerade eine harte Zeit durchmachen und auf ein weniger erfolgreiches oder erbauliches Jahr zurückblicken können.

Ich kann dieses Gefühl nachvollziehen, obwohl ich meine Familie wirklich über alles liebe und in dieser auch zu jeder Zeit meines Lebens aufgehoben war. Aber ich bin sozusagen gebrandmarkt. Das Weihnachtsfest 2004 gehört zu meinen unglücklichsten Erinnerungen. Eine private Trennung kurz zuvor – verbunden mit so richtig allem Scheiß, der so dran hängen kann (Haus, Kinder, Job). Plötzlich konnte ich sehr gut verstehen, was Hilflosigkeit für die bedeutet, die nicht auf so ein herzliches Umfeld zurückgreifen können. Über Weihnachten erreichte uns dann auch noch die Nachricht, dass ein heißgeliebter und bewunderter Cousin Opfer des Tsunamis in Thailand geworden war. Um es kurz zu machen: „Oh Du fröhliche“ war nicht gerade mein Ohrwurm damals.

In einem drin wächst in solchen Zeiten einfach nur der Wunsch, einen Neuanfang der Extraklasse hinzulegen. Sein Leben in neue Bahnen zu lenken: Selbstbewusster zu sein, konsequenter zu sein, erfolgreicher zu sein, so unbeschwert wie früher zu sein. Das ist alleine aber ziemlich schwer und nicht umsonst erlebt der Beruf des Coaches gerade einen ziemlichen Boom.

Aber welchen Coach wählen? Wer passt zu mir? Wie viel muss ich von mir selbst preisgeben? Und wer bezahlt das? Viele Menschen scheuen davor zurück, professionelle Beratung zu suchen und bauen stattdessen auf eines der unendlich vielen Ratgeberbücher. Aber wie individuell kann ein Buch auf die Probleme des Einzelnen eingehen? Und was, wenn das Buch zu Ende gelesen ist?

Darum finde ich das Video-Coaching Angebot unseres Neukunden Motivado so spannend. Für mich klingt das sehr erfolgversprechend für all jene, die den Kontakt mit einem persönlichen Coach (noch) scheuen, die aber aus dem Lesen eines Ratgebers nicht genug Kraft ziehen, wirklich etwas zu ändern. Die Videos sind viel individueller als jedes Buch es sein kann und sie erlauben eine dauerhafte Fortführung des Coachings.

Für ungewollte Singles oder Menschen mit ernsthaften Problemen im Job, die sich für 2011 viel vorgenommen haben, gibt es hier am Ende den entscheidenden Motivationsschub.

Kontakt aufnehmen kann man zu Motivado auch auf Facebook. Ich bin sehr gespannt auf die Reaktionen und Dialoge dort.

ich wünsche Euch, dass Ihr Eure guten Vorsätze für 2011 erreichen werdet. Ob mit oder ohne Coach, ob mit Video, Buch oder persönlichem Trainer. Macht´s gut und bis nächtes Jahr.


Share Button

Über den Autor

Sebastian ist Creative Director und kommt ursprünglich aus der Musikbranche, wo er sich sehr früh der Arbeit mit social networks gewidmet hat. Bevor er zu den Frischen Fischen stieß, hat der studierte Betriebswirt fünf Jahre für die Mobile Marketing Agentur Goyya Kampagnen konzipiert und betreut.


Comments are closed here.