Wir bloggen über alles, was uns bewegt. Von Fußnoten bis Fußball, von Kant bis Rant.


Konzerthighlights 2010 auf simfylive und bei den Fischen

, 17.12.2010,

Magische Momente während eines Konzerts kennt jeder Musikliebhaber: Ein unvergessliches Gitarrensolo, eine plötzlich über alle Maßen knisternde Atmosphäre, ein spontanes Pamphlet des Sängers… Es gibt eine Menge Gründe, warum sich (illegale) Bootlegs immer neben dem hochgestylten Livealbum behauptet haben.

Simfylive hat vor drei Jahren daraus eine Geschäftsidee entwickelt und versorgt mit mehreren mobilen Recording-Studios Konzertgänger auf europaweiten Tourneen. Die entstandenen Aufnahmen werden dann im Onlineshop als MP3-Datei (Download oder USB Stick) angeboten.

Wir stellen heute die Top 5 Downloads im Jahr 2011 und noch einige private Konzerthighlights von Mitarbeitern der Frischen Fische vor. Verlinkt sind jeweils die Twitter-Accounts, vielleicht findet Ihr ja musikalische Freunde zum Folgen :-)

Simfylive:

1. KISS – Oberhausen – König-Pilsener-Arena – 01.06.2010
2. Mark Knopfler – London – Royal Albert Hall – 30.05.2010
3. Simply Red – Arnheim – Gelredome – 03.12.2010
4. Scorpions – Köln – Lanxess Arena – 13.11.2010
5. Elton John – Grand Rapids – Van Andel Arena – 24.04.2010

Stefen Niemeyer:

High- und Lowlight an einem Tag war hier:
Top Jethro Tull und The Australian Pink Floyd Show, oberpeinlich Eric Burdon.

Simone Riecke

Mein Konzerthighlight war die Farewell Tour 2010 von A-ha, die am 25.07.2010 das Elbufer rockte. Leider war das auch die Abschiedstour.

Stefanie Mainitz

Kat Frankie, drei Mal gesehen 2010 (24.04./Admiralspalast; 10.06./Aufsturz; 28.10./Festsaal Kreuzberg) und immer großartig. Auch nicht schlecht: The XX am 22.01. im Astra Kulturhaus.

Eric Eitel

Ganz eindeutig “Trans Am” im Bang Bang Club zu Berlin:
Sensationelles Konzert der drei leicht gealterten Herren aus Washington DC. Ich habe die Jungs auf ihrer ersten Europa-Tour 1997 in einer Zwischennutzungs-Galerie in Frankfurt mit ca. 10 weiteren Gästen gesehen, das nächste Mal in Brooklyn im ausverkauften LUXX. Trans Am wurde jedenfalls von Gig zu Gig besser und intensiver, bin gespannt, wie lange dieser Trend noch anhält.

Icke

Hundreds am 12.05. in der Scheune (DD), Sophia (Robin Proper-Sheppard Solo) am 01.06. im Societaetstheater (DD), WhoMadeWho beim La Pampa Festival und Grandfathers beim Orange Blossom Special.

Apropos Musik! Suchst Du noch ein kleines Weihanchtsgeschenk für musische Mitmenschen mit Humor? Mit der DVD Sammlung “Loriot und die Musik” macht man garantiert nichts verkehrt! Neben den von Loriot inszenierten Opern und vielen Interviews und Hintergründen befinden sich auch alle musikalischen Sketsche auf den insgesamt 5 DVDs.

Was spielst Du denn da?



Über den Autor

Sebastian ist Creative Director und kommt ursprünglich aus der Musikbranche, wo er sich sehr früh der Arbeit mit social networks gewidmet hat. Bevor er zu den Frischen Fischen stieß, hat der studierte Betriebswirt fünf Jahre für die Mobile Marketing Agentur Goyya Kampagnen konzipiert und betreut.


1 Kommentar