Wir bloggen über alles, was uns bewegt. Von Fußnoten bis Fußball, von Kant bis Rant.


Von der Isar an die Elbe: Unser neuer Fisch Gesine

, 04.07.2012,

Hallo Gesine!

Vor 8,5 Jahren bin ich selbst von Frauenkirche zu Frauenkirche, von der Semmel zum Doppelten, vom Glockenbach an die Prießnitz gewechselt. Vor mehr als 7 Jahren folgte dann Fische-Urgestein Stefen denselben Weg – und jetzt hat Gesine ihren Münchner Umzugswagen ausgeräumt und bereichert mit ihrem charmanten Naturell und ihrer internationalen Erfahrung vorwiegend das Dresdner, aber zu einem wichtigen Teil auch das Berliner Büro.
Herzlichst Willkommen, Gesine!

Hallo Fischfreunde!

"A kind of unpacking Pic"

Nach 5 Jahren bayerischer Betriebsam-  und Gemütlichkeit an der Isar bin ich letzte Woche voll Vorfreude zurück in heimische Gewässer gekehrt. Mein ehemaliger Münchner Schreibtisch in einer der größeren Netzwerkagenturen war bislang mit viel Krisenthemen, To Do’s im Bereich Unternehmenskommunikation für mittelständische und internationale Konzerne und Unterlagen für Medientrainings oder Social Media Workshops gefüllt. Jetzt freue ich mich über den Blickwechsel, auf spannende Aufgaben in Dresden und Berlin, auf etablierte Kunden im eCommerce und kleine Start-ups, deren große Ideen Gehör finden wollen. Das mich mein erster Arbeitstag gleich zu einem TV-Dreh in meine geliebte Neustadt und zu vielen netten Begegnungen führt, deute ich als ein gutes Zeichen. Dass das Agentur-Sommerfest in meine erste Arbeitswoche fällt, als ein weiteres. Bei den Frischen Fischen bin ich ab sofort unter dem Kürzel gm@ zu erreichen, bei Twitter unter @_gesine. Vielen Dank an das Team für den herzlichen Empfang!



Über den Autor

Eigentlich ist Jan Philosoph, aber er kommt so selten dazu. Denn es gibt so viele spannende Menschen und andere Dinge, die allermeist mit Technologie zu tun haben. Beim Texten, Beraten und Konzipieren zu Tech-Themen treffen sich die beiden Neigungen dann wieder.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.