Wir bloggen über alles, was uns bewegt. Von Fußnoten bis Fußball, von Kant bis Rant.


Google-Experte Lars Reppesgaard startet Webseite rund um den Such- und Werberiesen


Googlereport informiert ab heute über das Wirken des Suchmaschinenriesen Google und die Auswirkungen, die Googles Technologie und Unternehmenspolitik auf die Netznutzer und die Gesellschaft jenseits des Internet haben. Hinter der Webseite steht Google-Experte Lars Reppesgaard, der Verfasser des 2008 erschienen Buchs „Das Google-Imperium“. Neben aktuellen Berichten zu Entwicklungen aus dem Googleplex finden Leser dort auch… weiterlesen

Humor eines untergegangenen Jahrtausends

, 15.10.2008,

Habe neulich meine Festplatte gesäubert und bin dabei auf humoristische Juwele aus dem Jahr 1999 gestossen. Damals, in der Zeit nach HB-Männchen und Ariel-Clementine, aber noch lange vor der Erfindung von Social Networks wie studidoo.de, haben sich die “Arbeiter der Stirn” gerne Erbauliches per E-Mail-Kettenbrief zukommen lassen. Darunter auch das nachfolgende Schreiben einer verzweifelten Kundin… weiterlesen

Fehlermeldung der Woche

, 26.09.2008,

Wie wir alle wissen, können Computersysteme ein unerwartetes Eigenleben entwickeln. So geschehen auch diese Woche. Die nachfolgende Fehlermeldung entstand beim Versuch die Festplatte eines Uralt-PCs vor der Verschrottung zu löschen. Was will uns das System damit sagen? Will es sich gar wehren? Ob wohl demnächst das MCP (Master Control Program) über die künftige Ressourcenverteilung im… weiterlesen

Fehlerhafter Wochenbeginn

, 27.08.2008,

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Dem kann auch ich mich nicht entziehen und besuche montags immer die Mensa “Siedepunct” der TU Dresden um mir mit einem Kaffee den Tagesstart zu erleichtern. Doch diese Woche begann irgendwie anders: Anstelle des üblichen Spiegel-Tickers war auf dem Info-Bildschirm im Eingangsbereich nur eine Fehlermeldung des Microsoft .NET Frameworks zu… weiterlesen

Der Hoster auf der Insel

, 13.06.2008,

Nachdem ich vor rund 3 Jahren unsere Website auf Griechisch übersetzt hatte, habe ich uns natürlich auch griechische Domains sichern wollen. Damals ein Paradies für Grabber! Wir besitzen zum Beispiel die .gr-Domains für die griechischen Entsprechungen für “Agentur” und “Public Relations” – und natürlich auch für “Frische Fische”. Da wir dazu einen inländischen Registrar benötigten,… weiterlesen